Auf TVNOW
Schitt's Creek

Schitt's Creek

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Mit der kanadischen Comedyserie „Schitt’s Creek“ ist „American Pie“-Star Eugene Levy und seinem Sohn Dan ein echter TV-Hit gelungen. Die witzig-schräge „Fish out of water“-Story handelt von einer schwerreichen Familie, die plötzlich pleite ist und in dem Provinznest „Schitt’s Creek“ einen Neuanfang wagt. Neben Eugene Levy spielen Emmy-Preisträgerin Catherine O’Hara („Kevin allein zu Haus“) und Christ Elliot („Verrückt nach Mary“) die Hauptrollen.  

Wenn man die Zeichen der Zeit verschläft, kann einen das ganz schön teuer zu stehen kommen. Auch Milliardär Johnny Rose (Eugene Levy, „American Pie“), der es mit einer Videotheken-Kette zu enormen Reichtum gebracht hat, ist plötzlich wachgeworden und muss feststellen, dass er und seine Familie pleite sind. Ausbleibende Einnahmen und nicht beglichene Steuerforderungen haben das Unternehmen ruiniert und der komplette Besitz der Roses wurde von den Behörden gepfändet. Ein Desaster für den Unternehmer und seine luxusverwöhnte Familie. Allen voran seine Ehefrau Moira (Catherine O’Hara, „Kevin allein zu Haus“, Kill & Kiss“), die als ehemaliger Soapstar genauso wenig auf Glanz und Glamour verzichten kann, wie die beiden Kinder David (Dan Levy, „Zugelassen – Gib der Liebe eine Chance“) und Alexis (Annie Murphy, „Ein Wort hätte genügt“). Notgedrungen startet die Familie einen Neuanfang im einzig verbliebenen Eigentum: dem Provinznest „Schitt’s Creek“, das Johnny vor Jahren als Gag gekauft hatte. Mit dem Umzug prallen zwei Welten gnadenlos aufeinander …

Mit der kanadischen Comedyserie „Schitt’s Creek“ ist „American Pie“-Star Eugene Levy („Nachts im Museum 2“) und seinem Sohn Dan ein TV-Hit gelungen. Die witzig-schräge „Fish out of water“-Story läuft beim US-Sender Pop sowie in Kanada bei CBC und wurde gerade erst um eine fünfte Staffel verlängert. Laut Dan Levy habe er sich damals einige Reality-Shows angesehen und sich die Frage gestellt, was würde wohl passieren, wenn eine dieser reichen Familien plötzlich ihr ganzes Geld verliert. Würden zum Beispiel die Kardashians immer die Kardashians sein, auch ohne ihr Geld? Sein Vater, Emmy- und Grammy-Gewinner Eugene Levy war sofort begeistert von diesem Ansatz entwickelte gemeinsam mit seinem Sohn die Story von „Schitt’s Creek“. Produziert wird die bereits mehrfach ausgezeichnete Hit-Serie (u.a. 11 „Canadian Screen Awards“) von Danny und Eugenes eigener Produktionsfirma „Not a Real Company Production“. Neben Eugene und Dan Levy und Emmy-Preisträgerin Catherine O’Hara ist Christ Elliot („Verrückt nach Mary“, „Scary Movie“) zu sehen, der hier die Rolle des schrägen Bürgermeisters Roland Schitt spielt.

2. Staffel

Die zweite Staffel (13 Folgen) der kanadischen Erfolgsserie setzt da ein, wo das turbulente Finale der ersten Staffel endete: Nachdem sich Stevie Budd (Emily Hampshire) von David (Dan Levy) getrennt hat, ist dieser mit einem gestohlenen Truck aus der Stadt gerast. Nun sind drei Tage vergangen und in Schitt’s Creek stehen einige Zeichen auf Veränderung. Alexis Rose (Annie Murphy) hat sich endgültig für Mutt (Tim Rozon) entschieden und Ted (Dustin Milligan) ist zerknirscht alleine in die Flitterwochen gefahren. Als er wieder zurückkehrt, ist er ein veränderter Mann. Auch bei Johnny Rose (Eugene Levy) und seiner Frau Moira (Catherine O‘Hara) gibt es eine Kehrtwende: Eigentlich wollte Johnny das Städtchen verkaufen, doch nun hat sich die Familie zum Bleiben entschlossen und Johnny eröffnet in Schitt’s Creek ein neues Büro …  

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

3. Staffel

Familie Rose ist zurück! In der dritten Staffel (13 Folgen) der kanadischen Erfolgsserie sucht Familienoberhaupt Johnny Rose (Eugene Levy) in Schitt’s Creek weiterhin nach lukrativen Geschäftsmodellen, die ihn und seine Familie finanziell wieder nach oben bringen. Auch bei Ehefrau Moira (Catherine O’Hara) liegen die Nerven blank, denn sie muss sich seit einiger Zeit mit Problemen im Stadtrat herumärgern.

Alex (Annie Murphy) und David (Daniel Levy) stellen sich währenddessen endlich der Tatsache, dass sie beide nicht von ihren Partnern loskommen. Ein Zustand, der nicht tragisch wäre, wären die Zukunftsaussichten der beiden Paare nicht so katastrophal. Und während alle Familienmitglieder davon träumen, endlich wieder im Luxus zu schwelgen, hat ihr Aufenthalt in Schitt’s Creek mittlerweile positive Spuren hinterlassen und die Roses müssen sich eingestehen, dass das kleine Städtchen eigentlich der beste Ort der Welt ist.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

4. Staffel

Sie wollten eigentlich nie in diesem Kaff leben, doch jetzt scheint es mehr und mehr Liebe zu werden. In Staffel vier (13 Folgen) der kanadischen Erfolgsserie haben sich Johnny Rose (Eugene Levy) und seine luxusverwöhnte Familie langsam an ihre neue Heimat Schitt’s Creek gewöhnt. Gemeinsam hat man beschlossen, nun doch Wurzeln zu schlagen und den Blick auf zukünftige lukrative Geschäfte zu richten. Doch es würde nicht mit rechten Dingen zugehen, wenn sich Familie Rose nicht immer wieder das Leben selbst schwer machen würde und damit auch ständig Chaos im Verzug ist …

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

5. Staffel

Die kanadische Erfolgsserie geht in die fünfte Runde (14 Folgen) und noch immer versuchen die Roses ihrem veränderten Leben einen neuen Sinn zu geben. Eine Aufgabe, die jedes Familienmitglied anders angeht. So hat Moira (Catherine O’Hara) einen Film in Bosnien gedreht und dadurch wieder jede Menge an Optimismus gewonnen. Noch immer will sie sich nicht mit ihrem neuen Leben abfinden und hofft, endlich Schitt’s Creek hinter sich lassen zu können.

Johnny (Eugene Levy) hat durch seine Führung das Rosebud Motel zu neuen Höhen geführt. Nur bei der Belegschaft scheint der ambitionierte Neu-Hotelier nicht sonderlich gut anzukommen. Derweil liegt Davids (Dan Levy) ganze Konzentration auf seiner Freundschaft mit Patrick (Noah Reid), was ihn völlig unerwartet zu einem Mitglied eines Basketball-Teams macht. Und auch Alexis (Annie Murphy) hat sich einiges vorgenommen: sie möchte unbedingt der Beziehung mit Ted (Dustin Milligan) frischen Wind verleihen und greift dabei zu außergewöhnlichen Maßnahmen …         

Ende März 2019 wurde von CBC und Pop eine sechste und damit finale Staffel (14 Folgen) der Comedyserie bestellt, die 2020 ausgestrahlt werden soll. In der „Variety“ verkündeten Serienschöpfer Daniel Levy sowie Vater Eugene Levy das Aus wie folgt:  

„Wir freuen uns zu verkünden, dass 'Schitt's Creek' für eine sechste Staffel bei CBC und Pop im Jahr 2020 zurückkehrt. Wir wollten die Gelegenheit nutzen, um mitzuteilen, dass wir uns entschieden haben, dass die sechste Staffel unsere letzte sein wird. Wir sind dankbar dafür, dass uns die Zeit und die kreative Freiheit gegeben wurde, um die Geschichte in ihrer Gesamtheit zu erzählen und mit einem letzten Kapitel abzuschließen, das wir uns von Anfang an vorgestellt haben. Uns ist bewusst, was für ein seltenes Privileg es in dieser Industrie ist, zu entscheiden, wann der letzte Vorhang für eine Serie fällt. Wir hätten uns nie zu träumen gewagt, das die Fans sich an uns gewöhnen und diese Charaktere so sehr ins Herz geschlossen haben, wie sie es getan haben.“ 

 

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

6. Staffel

Neues aus dem Provinznest "Schitt’s Creek": Nach fünf erfolgreichen Staffeln, geht die witzig-schräge "Fish out of water"-Story mit der schwerreichen Familie Rose auf TVNOW in eine letzte Runde. Vater Johnny Rose übernimmt ein zweites Motel, doch als sich die Kosten häufen und er keinen geeigneten Investor findet, befürchtet er, dass seine Entscheidung ein großer Fehler war. Und inzwischen hat auch Moira mit ihrer Karriere zu kämpfen, die doch eigentlich wieder so gut angelaufen ist… 

Ab dem 15.05. sind alle 14 Episoden der 6. Staffel exklusiv als Box-Set verfügbar.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Besetzung

Eugene Levy / Johnny Rose

Catherine O’Hara / Moira Rose 

Daniel Levy / David Rose 

Annie Murphy / Alexis Claire Rose 

Chris Elliott / Roland Schitt 

Jennifer Robertson / Jocelyn Schitt 

Emily Hampshire / Stevie Budd 

Sarah Levy / Twyla Sands

 

Stab

Produktionsfirma

Not a Real Company Production

 

Executive Producer

Eugene Levy

Daniel Levy

Fred Levy

Andrew Barnsley

Ben Feigin

Kevin White

 

Regie

Paul Fox

Jerry Ciccoritti

T.W. Peacocke

Sturla Gunnarsson

Bruce McCulloch

 

Idee

Eugene Levy

Dan Levy

Neueste Nachrichten

Bildproduktionen

Ansprechpartner

Senior Managerin Kommunikation & PR TVNOW : Finja Junker | T: +49 221-456-74406 | Senior Bildredakteurin : Birgit  Cakir | T: +49 221-456-74274 |