06.05.2019  |  Spielfilm Start: Freitag 10. Mai, immer freitags um 22 Uhr SUPER RTL bringt den scharfsinnigen Inspektor „Columbo“ zurück auf den Bildschirm

Er wirkt oft schusselig, doch er hat einen brillanten Verstand. Mit zerknautschtem Trenchcoat, Zigarre im Mund und „Hund“ an seiner Seite, schafft es Columbo zum Trotze der Skeptiker immer wieder, alle noch so kleinen Details zu verknüpfen und die kniffligsten Fälle zu lösen. Dabei setzt der kauzige Inspektor des Los Angeles Police Departments nur selten auf gewöhnliche Ermittlungsmethoden. Denn er hat seine ganz eigene Taktik: Columbos ausgeprägte Menschenkenntnis, seine besondere Beobachtungsgabe und die detaillierten Tatort-Untersuchungen bringen ihn immer wieder zum Ziel.

Nachdem die Figur „Columbo“ erstmals in der Serie „The Chevy Mystery Show“ (1960) auftauchte und durch das Theaterstück „Mord nach Rezept“ und dessen Filmadaption große Bekanntheit erlangte, wurde auf Grundlage der Vorlagen die Filmreihe „Columbo“ mit Peter Falk in der Hauptrolle produziert – und das mit durchschlagendem Erfolg! Nun bringt SUPER RTL Columbo (USA 1968-2003) zurück auf den Bildschirm und zeigt die Kultreihe ab Freitag, 10. Mai, immer freitags um 22 Uhr.

Den Auftakt macht der Film Tödliche Tricks (Freitag, 10. Mai um 22 Uhr): Eine Trick-Guillotine wird dem Zauberer Max Dyson (Anthony Zerbe) zum Verhängnis. Columbo nimmt die Ermittlungen auf, denn schnell ist klar, dass Dyson ermordet wurde. Hatte er Neider oder gar Feinde? Nachbar Bert, der den Magier verehrte, erzählt dem scharfsinnigen Columbo, dass Dyson für den Geheimdienst arbeitete und deckt damit eine wichtige Spur auf. Weitere Nachforschungen führen ihn dann zu einem afrikanischen Gefängnis...

Ansprechpartner

Redaktion: Matthias Brücher | T: +49 221-456-51015 |