16.01.2020  |   Internationales Expertenforum: Mediengruppe RTL Deutschland lädt zum "International Streaming Summit 2020“

International hochkarätige Fachkonferenz mit Werkstattgesprächen & exklusiven Insights zu den relevanten Aspekten von Streaming & Broadcasting.  Networking von Top-Executives u.a. aus USA & Großbritannien, Skandinavien, Frankreich & Deutschland. Jan Wachtel & Stephan Schäfer: „Streaming bewegt die internationalen Medienmärkte. Daher ist genau jetzt die richtige Zeit, Experten zusammenzubringen und über die Themen zu sprechen, die die Unternehmen bewegen.“

Die Mediengruppe RTL Deutschland lädt die internationale Streaming- und Broadcasting-Branche zum erstmals ausgerichteten „International Streaming Summit“ ein. Die Verantwortlichen weltweit führender Medien-Unternehmen kommen am 18. März 2020 an den Hauptsitz der Mediengruppe RTL nach Köln, um ihre Expertise in hochkarätig besetzten Werkstattgesprächen auszutauschen und Trends zu diskutieren. Im Fokus der Fachkonferenz stehen zentrale Themen der Streaming Industry. Case Studies und Impulsvorträge, Best Practices in den Bereichen Werbe-Vermarktung, Distribution und Marketing. Zudem werden die Bedeutung internationaler Ko-Produktionen und die Relevanz von lokalem Content diskutiert.

Jan Wachtel, Geschäftsführer digitale Medien & journalistische Inhalte der Mediengruppe RTL zum geplanten Netzwerk-Event: „Streaming bewegt die internationalen Medienmärkte. Mit immer neuen Angeboten wachsen die Investitionen in Inhalte, Technologien und Marketing-Kampagnen rasant. Daher ist genau jetzt die richtige Zeit, innerhalb eines internationalen Experten-Forums in offener Atmosphäre Erfahrungen auszutauschen.“ Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL, ergänzt: „Wir wollen einen Ort der Inspiration und Insights schaffen, an dem sich die führenden Köpfe und Macher zu den zentralen branchenübergreifenden Themen im Streaming-Markt austauschen können. Wir freuen uns, wenn die Teilnehmer inspiriert in ihr Business zurückkehren und im Jahr darauf gern wiederkommen.“

Der ‚International Streaming Summit´ wird erstmals von der Mediengruppe RTL Deutschland veranstaltet. Das Expertenforum bringt hochrangige Experten der weltweit führenden Medienhäuser zusammen, die sowohl im Streaming- als auch im Broadcasting-Geschäft aktiv sind. Erwartet werden operativ Verantwortliche aus dem amerikanischen Markt sowie aus den großen europäischen Märkten wie Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Niederlande, Skandinavien und Deutschland.

Über die Streaming- & Broadcast-Angebote der Mediengruppe RTL Deutschland:
TVNOW ist die mit Abstand stärkste lokale Streamingplattform im deutschen Markt. Mit 5,04 Millionen Unique Usern (AGOF) übersprang die Streamingplattform im Oktober seit ihrem Relaunch im Dezember 2018 bereits zum dritten Mal in Folge die Fünf-Millionen-Marke. TVNOW bietet derzeit rund 34.000 Programmstunden an überwiegend lokalen Inhalten verschiedener Programmgenres von Fiction, Show und Real Life über Sport und Dokumentation. Das hybride Angebot beinhaltet kostenlos abrufbare Inhalte sowie die Premium-Version für 4,99€ pro Monat.
Die Sender der Mediengruppe RTL erreichen mit ihren Programmen täglich rund 30 Millionen Menschen (Zuschauer ab 3 Jahre, 1.1.-30.9.2019, AGF). Der Marktanteil der linearen Angebote stieg im Vorjahresvergleich auf 31,1 Prozent (+1,1 Prozentpunkte) bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern bzw. auf 28,2 Prozent (+0,6 Prozentpunkte) bei den 14- bis 59-Jährigen (1.1.-30.11.2019, AGF).

 

Ansprechpartner

Sprecherin TVNOW / Leitung VOX Kommunikation: Julia Kikillis | T: +49 221-456-74400 |