RTL
Sat Apr 15 17:23:00 CEST 2017  |  Quote Hoffnungsvoll, traurig, schön: 3,49 Millionen Zuschauer entscheiden sich für bewegende Gaby Köster Verfilmung an Karfreitag
Ein Schnupfen hätte auch gereicht
Foto: RTL / Wolfgang Ennenbach

Rundum gelungener Themenabend um Gaby Kösters Kampf zurück ins Leben bei RTL: 3,49 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (10,8 % MA) verfolgten am gestrigen Freitagabend um 20.15 Uhr die RTL-Verfilmung „Gaby Köster – Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ - nach dem Bestseller von Gaby Köster und Till Hoheneder. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen erzielte die mit Anna Schudt („Tatort“) und Jasmin Schwiers („Schatz, nimm du sie!“) in den Hauptrollen besetzte Zeitsprung Pictures Produktion einen sehr guten Marktanteil von 14,1 Prozent (2,39 Mio.).

Im Anschluss, um 22.05 Uhr, erreichte auch die infoNetwork-Dokumentation „'Sonnig geht immer!' Gaby Köster und ihr neues Leben" einen guten Marktanteil von 14,9 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen (2,31 Mio.). Beim Gesamtpublikum schalteten 3,23 Millionen Zuschauer ein. Heute, am Samstag, den 15. April 2017, ab 20.15 Uhr, zeigt RTLplus „Die Bullenbraut“ (Teil 1 und Teil 2). In dieser Krimi-Komödie spielt Gaby Köster Paula Dohm, eine Kölnerin, die aus Liebe zu einem Polizisten nach Hamburg zieht. Hier arbeitet sie als Taxifahrerin und wird als solche immer wieder in Kriminalfälle verwickelt...

Wer "Gaby Köster – Ein Schnupfen hätte auch gereicht" verpasst hat, kann den RTL-Film gleich im Anschluss an die TV-Ausstrahlung bei www.tvnow.de sieben Tage kostenlos abrufen.

Mit einem Tagesmarktanteil von 10,2 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen lag RTL vor Sat.1 (10,0 %), ProSieben (7,9 %) und dem ZDF (6,9 %).

"Sonnig geht immer!" Gaby Köster und ihr neues Leben
Foto: RTL
Die Bullenbraut
Foto: RTLplus / Boris Laewen

Ansprechpartner

RTL Kommunikation: Jovan Evermann | T: +49 221-456-74234 |