Auf RTL+
KBV – Keine besonderen Vorkommnisse | Staffel 2

KBV – Keine besonderen Vorkommnisse | Staffel 2

Die Kommissare Gilles und Samuel sind in einen großen Fall involviert: Hamburgs bekanntestes Unternehmerpaar wurde entführt und die beiden sollen nun die Villa der Hagedorns observieren. Warum sie vor der „leer gekidnappten“ Villa warten, wissen sie selbst nicht so genau. Dennoch gehen die beiden pflichtbewusst ihrem Job nach: Sitzen Nacht für Nacht wartend in ihrem Auto und hoffen. Hoffen, dass das Warten schlussendlich doch einen Sinn ergibt. Und so lange es noch Hoffnung gibt, warten sie… Dabei vertreiben sie sich die Zeit mit recht irritierenden Anekdoten aus ihrem Privatleben.

Auf RTL+ steht die zweite Staffel von „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ ab 4. November im Stream bereit (Presse-Previews gibt es hier zu sehen). In sechs neuen Folgen schlüpfen diesmal die Top-Comedians Till Reiners und Moritz Neumeier in die Rollen der Entführer White und Grey. Ihre Entführungsopfer sind Rosalie Thomass („Die Känguru-Chroniken“) und Sabin Țambrea („Ku’damm 63“) als Elisabeth und Justus Hagedorn. Für weiteren Spaß sorgen Hannelore Hoger („Bella Block“), Demet Gül („Almanya – Willkommen in Deutschland“), Comedian Tan Çağlar und Entertainer Carsten Meyer sowie… ein Minipony. Jürgen Vogel („Blochin“, „Das Wichtigste im Leben“) und Serkan Kaya („Der König von Köln“, „Andere Eltern“) sitzen wieder als Ermittler-Duo Gilles und Samuel, Annette Frier („Merz gegen Merz“, „Ella Schön“) und Maike Jüttendonk („World of Wolfram“, „Andere Eltern“) als Disponentinnen der Polizei-Leitstelle und Denis Moschitto („Aus dem Nichts“) sowie Rocko Schamoni als Gangster-Gespann vor der Kamera.

Für seine Rolle des Kommissars Samuel ist Hauptdarsteller Serkan Kaya mit dem Deutschen Schauspielpreis 2021 ausgezeichnet worden. Staffel 1 (weitere Presseinfos hier und hier im Stream auf TVNOW) von „KBV“ war 2021 zudem nominiert in der Kategorie „Beste Comedy-Serie“ beim Deutschen Fernsehpreis und in der Kategorie „Beste Comedy-Fiction“ beim Deutschen Comedypreis.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Cast

Jürgen Vogel / Gilles
Serkan Kaya / Samuel
Annette Frier / Carola
Maike Jüttendonk / Danni
Denis Moschitto / Maurizio
Rocko Schamoni / Bernhard
Rosalie Thomass / Elisabeth Hagedorn
Sabin Tambrea / Justus Hagedorn
Till Reiners / White
Moritz Neumeier / Grey
Demet Gül / Yasemin
Tan Çağlar / Rollstuhl Klaus
Hannelore Hoger / Prof. Drosseck
Carl Josef Statnik / Alex
Carsten Meyer / Radiomoderator
Maximilian Mundt / Norman Nimmich
Minipony / Minipony

Episode 1: "Der Hund"

Ein neuer Fall: Hamburgs bekanntestes Unternehmerpaar wurde entführt. Doch nach dem Fiasko bei der letzten Operation sind Gilles und Samuel mal wieder auf die Ersatzbank verbannt. Sie tun, was sie am besten können: Sitzen und Warten. Sitzen, Warten und Sinnieren über Sinn und Unsinn, ausgerechnet das leer gekidnappte Haus der Hagedorns observieren zu müssen. Am anderen Ende der Stadt gibt es derweil für die entführten Hagedorns kein Entkommen. Weder vor den Kidnappern noch voreinander. Die Entführer „Grey“ und „White“ üben sich derweil in aller Ruhe an Lösegeldanrufen und haben nicht bemerkt, dass sie einen fatalen Fehler begangen haben…

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Episode 2: "Von Bullen und Menschen"

Das Skandalvideo des Fussballers Nimmich sorgt für allgemeine Empörung. Nur „White“ erkennt hinter dem moralischen Fehlverhalten eine teambildende Bonding-Maßnahme, die sogleich am lebenden Objekt, pardon am imaginären Flamingo, erprobt werden will. Derweil geht es bei den Hagedorns um die Frage, ob auch Justus Angst vor sexuellen Übergriffen haben darf. Angst hat auch Carola. Nämlich die, dass zwischen ihrem neuen Freund und ihrem Sohn der 3. Weltkrieg ausbricht.…

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Episode 3: "Stille Nacht"

Weil „Grey“ bei der Entführung dem Irrglauben aufgesessen ist, doppelt so viele Geiseln brächten doppelt so viel Lösegeld, macht der Boss den Gangstern nun Druck. Carolas Sohn Alex darf eine Schicht bei Gilles und Samuel im Auto verbringen und erfährt von Gilles mehr als er wissen möchte über die Zusammenhänge von Pornoheften, Großvätern und Todesfällen. Auf der Leitstelle herrscht dicke Luft. Carola kann nicht fassen, dass sie ausgerechnet mit Riesenarschloch Klaus zum Dienst eingeteilt ist. Dass Klaus nur ins Spiel kommt, weil Danni bald die Leitstelle verlassen könnte, hat selbstverständlich rein gar nichts mit ihrer Laune zu tun…

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Episode 4: "Hijab"

Während ganz Hamburg rätselt, warum in dem Fall der Hagedorns keine Lösegeldforderung gestellt wird und sich dementsprechend nichts tut, gibt es auf der Seite der Entführer ein überraschendes Stühle-Rücken: die Gangster Bernhard und Maurizio tauchen wieder auf und möchten gemeinsam alte Wunden heilen. Auch in der Leitstelle gibt es Veränderungen: weil Danni zurück in den Streifendienst darf, hat Carola die neue Kollegin Yasemin an ihrer Seite und versucht diese mit ihrer Nähe zur türkischen Kultur zu beeindrucken, was nur mäßig gelingt. Ganz im Gegensatz zu Elisabeth Hagedorn, die ihren Mann mit ihrem verborgenen Comedienne-Talent überrascht…

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Episode 5: "Fette Franzi"

Als Folge einer disziplinarischen Maßnahme, muss Gilles einen Dienst mit Frau Prof. Drosseck schieben. Das anfängliche Befremden weicht bald der Erkenntnis, dass Gilles und die alte Dame mehr Gemeinsamkeiten haben, als ihm lieb ist. Doch Drosseck hat eine Überraschung in petto, die Gilles einen Schreck fürs Leben einjagt. Samuel hat es mit seiner gemeinsamen Schicht mit Danni da besser getroffen. Glaubt zumindest er…

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Episode 6: "Achtsamkeit"

Wie sich herausgestellt hat, ist die entführte Ehefrau Hagedorn Gilles Tinder-Match „Lizzy“, die ihn seit Tagen vermeintlich geghosted hat. Durch die Spur zu Lizzys Handy wechseln Gilles und Samuel auf eigene Faust ihren Observierungsstandort und befinden sich nun tatsächlich vor dem richtigen Haus. Zwischen Justus und Elisabeth kehrt eine neue Ehrlichkeit ein. Bernhard und Maurizio leiden derweil unter fehlender beruflicher Anerkennung. Und so motiviert ein Appell des Radiomoderators, die alten Bahnen zu verlassen, wenn das Leben sich wie eine Sackgasse anfühlt, nicht nur Gilles und Samuel dazu endlich beherzt neue Wege zu gehen…

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Gilles gespielt von Jürgen Vogel

Bitte loggen Sie sich hier ein

Gilles, Kriminalhauptkommissar, wollte schon immer Polizist werden, schließlich waren auch schon sein Vater und sein Großvater bei der Polizei. Samuel ist für ihn nicht nur ein Kollege, sondern ein Freund – oder mehr noch: Der kleine Bruder, den er nie hatte. Die Gespräche mit Samuel sind für Gilles wie eine Therapie, mit ihm kann er über alles reden. Genau das tut Gilles auch.

 

Samuel gespielt von Serkan Kaya

Bitte loggen Sie sich hier ein

Samuel, Kriminaloberkommissar, gehörte als junger Polizeischüler zu den besten fünf Prozent seines Jahrgangs, aber er schaffte es nie, seine eigenen Erwartungen zu erfüllen. Mittlerweile hat Samuel sich damit abgefunden, im Observierungs-Team zu bleiben – ein Job, der ihn zwar nur selten fordert, aber dafür auch nicht allzu sehr anstrengt. Samuel ist ständig unglücklich verliebt – gerade in seine Kollegin Danni. Was er romantisch findet, hält sie für aufdringlich. Die beiden tun sich folglich schwer miteinander und Gilles ist nicht gerade der beste Berater.

Hintergrund

„KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ ist eine Produktion von Warner Bros. International Television Production Deutschland in Koproduktion mit eitelsonnenschein im Auftrag von RTL+. Redaktionell verantwortlich ist Nadja Malkewitz unter der Leitung von Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction RTL Deutschland. Regie führt Grimme-Preisträger Lutz Heineking, jr. („Das Institut“, „Andere Eltern“, „Drinnen“), der auch als Creative Producer fungiert. Johannes Boss („Jerks“, „Er ist wieder da“), Anthony T. Wilson und Lutz Heineking, jr. schreiben die Drehbücher nach einem Original von Trent O’Donnell. Produzenten sind Verena Monssen und Marco Gilles. Die Produktion ist eine Adaption der australischen Serie „No Activity“ (Jungle Entertainment, 2015-2016, 2 Staffeln, SVoD: Stan).

Neueste Nachrichten

Bildproduktionen

Ansprechpartner

Junior Manager Kommunikation & PR RTL+: Ernst Rudolf | T: +49 221 456-74310 | Senior Managerin Kommunikation & PR RTL+: Janine Stein | T: +49 221-456-74410 | Senior Bildredakteurin : Marie-Theres Gühmann | T: +49 221-456-74270 |