ab Montag., 10.01. um 20:15 Uhr bei RTL
Gipfel der Quizgiganten

Die Show

Bitte loggen Sie sich hier ein

Es ist ein absolutes Novum im deutschen Fernsehen. Erstmals sind die erfolgreichsten Quiz-Master in einem neuen TV-Event bei RTL zusammen zu Gast!


Sie kommen als "Botschafter" ihrer Erfolgsformate! Die Star-Moderatoren Günther Jauch von "Wer wird Millionär", Johannes B. Kerner vom "ZDF-Quiz-Champion" und Guido Cantz von "Quizz Dich auf 1" treten am 10. und 17. Januar 2022, jeweils um 20:15 Uhr in der neuen RTL-Show "Gipfel der Quizgiganten" erstmals gemeinsam auf, um gegen die allerbesten Quizkandidat:innen Deutschlands zu spielen. Darunter Gewinner:innen von "Wer wird Millionär", "ZDF-Quiz-Champion", "Der klügste Deutsche", "Gefragt – Gejagt", "Rette die Million", "Ich weiß alles", "Quizduell", u.v.m.

Weitere Premiere: Schauspielerin Palina Rojinski moderiert das Primetime-TV-Highlight. Gespielt wird in insgesamt drei Runden. Dabei müssen die Teams nicht nur Wissensfragen aus verschiedenen Kategorien wie "Erdkunde", "Sport", "Film und Fernsehen" oder "Unnützes Wissen" beantworten, auch sind in einer Spielrunde Geschicklichkeit, Ausdauer oder Konzentration gefordert. Wer macht das Rennen und gewinnt im großen Finale? Siegen die Herausforderer, nehmen sie die erspielte Summe mit nach Hause. Räumen die Quiz-Master ab, wandert das Geld in den Jackpot für die nächste Show.

Produziert wird "Gipfel der Quizgiganten" von Streamwork Produktion GmbH in Zusammenarbeit mit der Riverside Entertainment GmbH.

Statements

RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner: "Das gab es noch nie im deutschen Fernsehen – die besten Quizzer fordern die besten Quiz-Moderatoren heraus. Wir freuen uns auf das Giganten-Treffen mit Günther Jauch, Johannes B. Kerner, Guido Cantz und Palina Rojinski als Moderatorin. Das verspricht großartige Unterhaltung."

Günther Jauch: "Ich bin sicher, dass wir alle drei vor Ehrgeiz brennen werden. Auch deshalb freue ich mich sehr auf dieses TV-Duell!"

Johannes B. Kerner: "Ich freue mich darauf, ausnahmsweise mal als Gast in einer Quizshow zu sein. Und ich werde als Botschafter des ZDF-Quizchampion gemeinsam mit den 2G, also Günther und Guido, alles geben, um die besten Quiz-Kandidaten Deutschlands zu schlagen. Bin schon gespannt, ob wir eine Chance haben."

Guido Cantz: "Günter Jauch, Johannes B. Kerner und ich – das neue Quiz-Triell von RTL und dazu Palina Rojinski plus die besten Quizzer Deutschlands. Mehr geht nicht. Ich kann es kaum erwarten!"

Palina Rojinski: "Ich freue mich auf meine verantwortungsvolle Aufgabe beim 'Gipfel der Quizgiganten' die altehrwürdigen Meister der Quizshows vertrauensvoll und mit einer Prise Humor und Weiblichkeit an die Hand zu nehmen, und daraus eine richtige Spielwiese zu machen. Und es sollten halt auch nicht alle in der Show graue Haare haben."

Folge 1

Knallharte Quizzer, sportliche Höchstleistungen und feurige Unterhaltung
Gleich die erste Folge, moderiert von Palina Rojinski, erfordert vollen mentalen und körperlichen Einsatz! Gegen Deutschlands beste Quizzer heißt es für Günther Jauch, Johannes B. Kerner und Guido Cantz nicht nur Treffsicherheit bei den richtigen Antworten, sondern auch bei sportlichen Herausforderungen. So kommt es zwischen den Fragerunden unter anderem zum Elfmeterschießen mit Almuth Schult, Torhüterin der deutschen Frauennationalmannschaft und einem Darts-Battle gegen den deutschen Dartspieler Max Hopp aka "Maximiser". Warum Günther Jauch sich außerdem wortwörtlich die Finger verbrennt, wer einen kühlen Kopf bewahrt und an die Spitze stürmt, das und vieles mehr erleben die Zuschauer:innen im neuen RTL-Showhighlight.

Die Quizzer in Folge 1

Jan Stroh (38) aus Hamburg ist Volljurist und gewann bei „Wer wird Millionär?“ eine Million Euro.

Lizenzmanagerin Dorothée Zensen (52) aus Tönisvorst in Nordrhein-Westfalen gewann in den Sendungen „Quizz dich auf 1“ und „Das Quiz mit Jörg Pilawa“ über 30.000 Euro.

„Quiz-Profi“ Dr. Thomas Kinne (60) aus dem hessischen Nauheim ist Übersetzer, nimmt seit 30 Jahren an Quizsendungen teil und gewann in der Sendung „Der Quiz-Champion“ 100.000 Euro.

Annette Biller (55) aus Helmbrechts in Bayern ist Rechtspflegerin, besiegte im Alleingang einen Jäger bei „Gefragt – Gejagt“ und gewann 70.000 Euro.

Folge 2

Die Quizzer in Folge 2

Ivan Buljan (45) aus Split in Kroatien studiert Medizin und gewann 250.000 Euro in der Sendung „Der Quiz-Champion“.

Die Wienerin Elfriede Awadalla (65) ist Quiz-Millionärin, denn sie gewann in der österreichischen Sendung „Die Millionenshow“ eine Million Euro.

Marcel Zumstein (47) aus Bern in der Schweiz gewann in der Sendung „ICH WEISS ALLES!“ 100.000 Euro und im schweizerischen Fernsehen bei „Besser als die Quizlegenden“ 100.000 Schweizer Franken.

Andrea Herrmann (39) aus Hannover ist Diplom-Biologin und gewann in der Sendung „Das Quiz mit Jörg Pilawa“ 20.000€.

Interview Günther Jauch

Bitte loggen Sie sich hier ein

Herr Jauch, was war Ihr erster Gedanke als Sie vom Konzept des Formats hörten? Was zeichnet es aus?
Das Konzept klang natürlich schon interessant. Wir sind eigentlich nur die Menschen, die die Fragen, die wieder andere für uns entwickelt haben, im Fernsehen vorlesen. Insofern sagt das ja überhaupt nichts über unser eigenes Wissen aus. Deshalb finde ich es schon spannend, dass wir uns in diesem Format, gerne auch eher spielerisch, miteinander vergleichen können.

In „Gipfel der Quizgiganten“ fordern die besten Quizzer des Landes die besten Quizmaster heraus. Was wird die größte Herausforderung für Sie?
Natürlich geht es darum, die Fragen möglichst richtig zu beantworten. Manchmal gelingt es einem ja auch, trotz falscher Antwort mit zum Teil richtigen Gedankengängen zumindest halbwegs zu glänzen. Ich kann zum Beispiel richtig gut erklären, warum ich mich gerade für die total falsche Antwort entschieden habe.

Wo sehen Sie die größten Stärken, wo die größten Schwächen des „Quizmaster-Teams“?
Das kann ich gar nicht sagen. Ich hoffe und vermute nur mal, dass wir vor Fernsehkameras und in der Studio-Atmosphäre nicht die aller- größten Ängste entwickeln werden.

Seit mehr als 20 Jahren stellen Sie den Teilnehmenden bei „Wer wird Millionär?“ die unterschiedlichsten Fragen. Vergisst man die Antworten genauso schnell wie man sie vorgelesen hat oder bleibt doch nachhaltig etwas hängen?
Da mich selbst jede Antwort auf die Fragen interessiert, bleibt schon ein bisschen was hängen. Gleichzeitig stelle ich fest, dass in den Bereichen, die mich eher weniger interessieren, wiederum auch weniger hängenbleibt. Insofern sind meine persönlichen Wissensfortschritte in meinen schwachen Wissensgebieten so gut wie nicht messbar.

In welcher Kategorie sind Sie unschlagbar und welches Themengebiet liegt Ihnen gar nicht?
Es ist natürlich taktisch unklug, seine Schwächen schon vorab zu offenbaren. Gleichzeitig gibt es bei mir sehr viele Interessengebiete, die mich seit Jahrzehnten völlig kalt lassen. Ganz vorn liegen da Königshäuser, Filmschauspieler und alles ,was mit Weltraum oder Astronomie zu tun hat.

Welche Strategie werden Sie anwenden, um zu gewinnen?
Keine. Entweder weiß oder ahne ich die richtige Antwort oder eben nicht.

Interview Guido Cantz

Bitte loggen Sie sich hier ein

Herr Cantz, Sie sind auch Quizshow-Moderator. Wie viel Wissen nimmt man aus solchen Sendungen mit?
Wenig! Wenn, kann ich mich noch an die Fragen erinnern, aber nicht zwingend an die Antworten. Was ich allerdings nie wieder vergessen werde, ist die Hauptstadt von Kanada. Kleiner Tipp: OTTAWA.

Was können die Zuschauenden bei „Gipfel der Quizgiganten“ erwarten?
Top Unterhaltung bei RTL! Eine Top Moderatorin, gutaussehende Quizmaster, die besten Quizzer Deutschlands, Spannung und Humor. Das ist wirklich der Gipfel!

In welchen Bereichen fühlen Sie sich besonders kompetent und bei welchen Kategorien könnten Sie eher Fragezeichen haben?
Besondere Kompetenz habe ich beim Thema: Abkürzungen der Paulus-Briefe im Neuen Testament. Ich möchte unseren Gegnern keine Angst machen, aber es wird hart. Schwächen sehe ich bei mir nur im Bereich: südkoreanischer Ausdruckstanz.

Wo liegen Ihrer Meinung nach die Stärken und Schwachstellen des Quizmasterteams?
Unsere Stärken: Spontanität, Humor, Schwarmintelligenz. Schwächen: 3 Alphatiere

Für wen ist die Fallhöhe größer: Für die Quizzer oder die Quizmaster?
Natürlich für die hochdekorierten Quizzer! Die Kandidaten sind der FC Bayern München – wir die SpVgg Greuther Fürth.

Interview Moderatorin Palina Rojinski

Bitte loggen Sie sich hier ein

Frau Rojinski, ist das die erste Quizshow, die sie moderieren? 
Ja, das ist eine absolute Premiere, auf die ich mich sehr freue. Ich darf unsere drei altehrwürdigen Meister der Quizshows vertrauensvoll und mit einer Prise Humor und Weiblichkeit an die Hand nehmen und mit ihnen und unseren Quizzern eine tolle Spielwiese bespaßen.

Machen Sie uns neugierig, wie kann man sich die neue Show "Gipfel der Quizgiganten" vorstellen?
Es ist ein spannendes Quizfeuerwerk! Und man lernt auch noch was. Unsere Fragen sind auf sehr hohem Niveau und dementsprechend schwer haben es sowohl unsere drei legendären Quizmaster als auch die besten Quizzer Deutschlands. Und damit wir alle zwischendurch auch mal entspannen können, dürfen wir Johannes B. Kerner, Günther Jauch und Guido Cantz auch bei diversen sportlich-kniffeligen Spielen zusehen. Hier dürfen sich die drei untereinander aber auch im Duell mit echten Meistern ihres Faches messen. Und ich sag mal so: das geht nicht immer so aus, wie man es erwartet…

Haben Sie die Quizmaster Günther Jauch, Johannes B. Kerner und Guido Cantz schon einmal irgendwo getroffen oder kennengelernt?
Ich kannte die drei bisher nicht persönlich, was hier aber von Vorteil war. Ich muss ja schließlich die unbestechliche Instanz neben unserem absolut unbestechlichen Zufallsgenerator sein. Da gibt es keinen Freundschaftsbonus.

Was glauben Sie, wer hat in der Sendung einen Vorteil: Die Quizzer oder die Quizmaster?
Nun, unsere Quizzer sind die schlausten Köpfe, die bisher im deutschen Fernsehen in Quizshows teilgenommen haben, da liegt ein immenser Wissensschatz verborgen. Unsere Quizmaster dagegen sind zu dritt, dürfen sich beraten und bringen die Erfahrung aus über 1.500 Quizsendungen mit. Das ist ziemlich ausgeglichen, ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen.

Quizzen Sie privat gerne bei Gesellschaftsspielen oder vor dem Fernseher?
Ich liebe alles, was mit Spielen zu tun hat! Ich wollte auch bei unseren Studio-Spielen am liebsten immer mitmachen.

Neueste Nachrichten

Bildproduktionen

Ansprechpartner

Senior Managerin Kommunikation & PR RTL / NITRO: Leyla Karsak | T: +49 221-456-74233 | Senior Managerin Kommunikation & PR RTL+: Janine Stein | T: +49 221-456-74410 | Leiterin Bildredaktion & Senior Bildredakteurin: Patricia Kluck | T: +49 221-456-74271 |