Auf TVNOW
Die neue Heimat des Europapokals"

Die UEFA Europa League & UEFA Europa Conference League

Alle Partien der deutschen Teilnehmer und ausgewählte Begegnungen internationaler Top-Vereine der UEFA Europa League sowie der UEFA Europa Conference League finden ab der Saison 2021/22 ihre exklusive Heimat auf TVNOW. An jedem Spieltag ist zudem eine ausgewählte Highlight-Partie im Free-TV wahlweise live bei RTL oder NITRO zu sehen. TVNOW überträgt acht Top-Spiele aus beiden UEFA-Wettbewerben als kommentierte Einzelspiele und bietet mit der neu konzipierten Konferenz, moderiert von Stefan Fuckert, einen dynamischen Überblick der Geschehnisse in allen Stadien. Im Anschluss stehen die acht Partien als Re-Live und zudem ausgewählte Top-Spiele des Spieltags als Zusammenfassung sowie in einem kompakten Highlight-Clip auf Abruf zur Verfügung.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Alle Top-Spiele auf TVNOW

Bitte loggen Sie sich hier ein

Der Donnerstagabend steht bei TVNOW ganz im Zeichen der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League. Der Streamingdienst von RTL Deutschland zeigt ab der Saison 2021/22 an jedem Spieltag der UEFA-Wettbewerbe alle deutschen Teilnehmer und insgesamt acht ausgewählte Top-Spiele via Einzelstream und in der Konferenz. Fans der Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, Union Berlin und Eintracht Frankfurt verpassen somit kein Europapokalspiel ihres Vereins auf TVNOW und bekommen mit wechselnden Partien europäischer Hochkaräter wie Lazio Rom, Tottenham Hotspur oder Leicester City das Beste eines jeden Spieltags geboten. Bei der Auswahl der Spiele besitzt RTL Deutschland freie Hand und hat damit die Möglichkeit, an jedem Spieltag die attraktivsten Partien aus zwei Europapokal-Wettbewerben zu bieten.

Die Highlight-Partie im Free-TV bei RTL & NITRO

Die Spiele im Free-TV werden künftig aus den Stadien Europas von Sportmoderatorin Laura Papendick, Fußball-Weltmeister Karl-Heinz Riedle sowie dem beliebten Kommentatorenduo Marco Hagemann und Steffen Freund live begleitet. An jedem Spieltag besitzen RTL und NITRO die Möglichkeit eine Highlight-Partie, ausgewählt aus den acht Top-Spielen auf TVNOW, im Free-TV zu übertragen. Mit einer gewohnt umfangreichen Vorberichterstattung sowie den Highlight-Zusammenfassungen im Anschluss jeder Live-Übertragung werden alle sportlichen und bunten Geschichten des Europapokals abgedeckt. Die Übertragungen erfolgen wahlweise bei RTL oder NITRO.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Die neue Spieltagsshow “Matchday”

Bitte loggen Sie sich hier ein

Eingerahmt werden Spieltagskonferenz und Einzelspiele von der neuen, dreiteiligen Spieltagsshow „Matchday“, die jeweils von 17.30 Uhr bis 0.00 Uhr die schönsten Tore und wichtigsten Highlights unterhaltsam und kompetent aufbereitet. Mit wechselnden Gästen, die in einem als Fußball-WG konzipierten, mobilen Studio der Hosts Anna Kraft, Arnd Zeigler, Robby Hunke sowie Weltmeister Lukas Podolski Platz nehmen, werden bei „Matchday“ in gemütlicher Fanatmosphäre die besonderen Geschichten der Europapokalteilnehmer erzählt. Die Spieltagsshow besteht hierbei aus drei Teilen, die zu unterschiedlichen Zeiten auf TVNOW starten und Zuschauer:innen einen langen Euopapokalabend bieten: Während „Matchday: Die Viererkette“ ab 17.30 Uhr eine Vorschau auf die frühen Spiele (Anstoß 18.45 Uhr) liefert, meldet sich „Matchday: ndSivdS*“ mit einem Blick auf die späten Spiele (Anstoß 21.00 Uhr) ab 20.35 Uhr zurück. Im Anschluss der späten Begegnungen folgen ab 22.50 Uhr in „Matchday: Die Spieltagsschau“ die Highlights eines jeden Spieltages. Das mobile Studio wird in verschiedenen Standorten, wie Fanclubs, Kneipen oder Fußballtreffs, aufgebaut.

*ndSivdS: nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Die “Matchday Viererkette”

Bitte loggen Sie sich hier ein

Bei „Matchday“ trifft sich die neue „Viererkette“, bestehend aus den Sportmoderator:innen Anna Kraft, Robby Hunke, Arnd Zeigler und Fußball-Weltmeister Lukas Podolski, mit Überraschungsgästen in einem als Fußball-WG konzipierten, mobilen Studio. Fixe Funktionen oder Rollenzuteilungen gibt es bei „Matchday“ nicht, alle Protagonist:innen präsentieren die Sendung und treten als Moderator:innen auf. Einzig Lukas Podolski übernimmt die Rolle des Experten.

Vor ihrem Wechsel zu RTL Deutschland im Sommer 2021 war Anna Kraft bei Eurosport als Moderatorin im Einsatz. Für RTL war die Sportjournalistin bereits 2017 und 2018 als Reporterin bei „Mario Barth deckt auf“ aktiv. Robby Hunke, der bis zum Ende der Bundesligasaison 20/21 unter anderem als Kommentator der ARD zu sehen war, ist auch außerhalb des Sports vielen als der „Kommentator in Quarantäne“ ein Begriff. Die Social-Media-Clips, die Robby Hunke während der Corona-Hochphase aufnahm, gingen bundesweit viral. Aus seiner Wohnung in Köln kommentierte der 38-Jährige das Geschehen auf einer viel belebten Straße, die von seinem Wohnzimmer-Fenster aus einsehbar ist und sorgte so für einen humorvollen Lichtblick inmitten der Pandemie. Arnd Zeigler, bekannt unter anderem als Moderator des langjährigen Formats „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“, gilt nicht nur als Deutschlands größter Fußball-Romantiker, sondern zählt mit mehrfachen Grimme-Preis-Nominierungen zu den renommiertesten Sportjournalisten des Landes.

Laura Papendick (Moderatorin)

Bitte loggen Sie sich hier ein

Laura Papendick wurde am 21. Januar in Bergisch Gladbach geboren. Die studierte Sportjournalistin arbeitete ab 2015 als Reporterin für Sky Deutschland. 2016 rückte sie in das Moderatorenteam von Sky Sport News HD auf. Ab 2019 moderierte sie bei SPORT1. Im Sommer 2021 wechselte die Journalistin und Sportmoderatorin exklusiv zum Sport-Team von RTL Deutschland, wo sie insbesondere in der Sportberichterstattung tätig ist. Dazu zählen unter anderem die Moderation der UEFA Europa League sowie die UEFA Conference League bei RTL und NITRO. Zudem moderiert Papendick Motorsport-Highlights, wie das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans bei NITRO oder die Formel 1 aus Monza bei RTL. Zuvor präsentierte sie im Juli 2021 an der Seite von Daniel Hartwich „Die RTL-Sommerspiele“, ein spannendes Sport-Event für die ganze Familie. Papendick war in ihrer Jugend Leistungsschwimmerin und konnte sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Karl-Heinz Riedle (Experte)

Bitte loggen Sie sich hier ein

Karl-Heinz Riedle blickt auf eine außerordentlich erfolgreiche Karriere als Profifußballer zurück. Neben dem Sieg der UEFA Champions League 1997 gewann der 55-Jährige dreimal die Deutsche Meisterschaft und wurde 1990 mit der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Italien zum Weltmeister. Der ehemalige Weltklassestürmer spielte zudem auch in der italienischen Serie A sowie in der englischen Premier League und damit in den Top-Ligen Europas. Für Fans von Borussia Dortmund gilt der heutige internationale Markenbotschafter des Vereins durch seine beiden Treffer im Champions-League-Endspiel gegen Juventus Turin als absolute Klub-Ikone.

Übersicht Kommentatoren

RTL & NITRO

Marco Hagemann / Steffen Freund (Co)

TVNOW:

Christina Graf
Heiko Waßer
Klaus Veltmann
Michael Born
Cornelius Küpper
Christian Straßburger
Christoph Stadtler

Neueste Nachrichten

Bildproduktionen

Ansprechpartner

Manager Kommunikation Information & Sport: Thomas Steuer | T: +49 221-456-74102 | Volontär Kommunikation Information & Sport: Kevin  Hielscher | T: +49 221 456-74104 | Senior Bildredakteur: Henning Walther | T: +49 221-456-74269 |