ab Montag, 24.08.15, werktäglich um 14:00 Uhr
Der Blaulicht Report

Der Blaulicht Report

Mitreißende Geschichten aus dem Berufsalltag von Polizisten, Rettungssanitätern und Notärzten

Ob Hilfe bei Raubüberfall, Brandstiftung oder für Menschen in Not – die Arbeit von Polizisten, Notärzten und Rettungssanitätern erfordert nicht nur Sachkenntnis, sondern auch Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft. Häufig sind sie gemeinsam vor Ort, wenn rund um einen Polizeieinsatz medizinische Erstversorgung nötig ist.

Die Scripted Doku „Der Blaulicht Report“ erzählt ab 24. August 2015 als neues, eigenständiges Format auf dem 14 Uhr-Sendeplatz Geschichten aus dem aufregenden Berufsalltag dieser Retter in Not. Die Fälle sind alltagsnah, dramatisch und oft sehr berührend, so dass sie auch die erfahrenen Polizisten und Rettungsmediziner nicht kalt lassen.

Pro Folge werden mehrere Einsätze abgeschlossen erzählt. Da viele Hauptdarsteller auch im realen in den gezeigten Berufen arbeiten, sorgt dies für eine hohe Authentizität der Darstellung ihrer Arbeitswelt.

Quoten

Von April bis Juni 2015 wurden die Blaulicht-Einsätze als Sonderreihe der „Verdachtsfälle“ um 14 Uhr mit 13,6 % Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen ausgestrahlt.

Stab

Produktionsfirma
Norddeich TV u. a.

Neueste Nachrichten

Bildproduktionen

Sendetermine

PW 24
PW 25
PW 26
PW 27
PW 28
PW 29
PW 30

Ansprechpartner

Bildredaktion : Henning Walther | T: +49 221-456-74269 |