AB 6.9.21, Mo.-Fr., ab 19.05 Uhr, Jubiläumswoche bei RTL
Alles was zählt - 15 Jahre

Spannungsgeladene Jubiläumswoche ab 6. September 2021 mit Geiselnahme, Erpressung, Intrigen und großen Gefühlen

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Seit 15 Jahren begeistert "Alles was zählt" rund um das Steinkamp-Zentrum in über 3.700 Folgen von montags bis freitags Millionen von Zuschauer:innen. Dabei hat sich die Marke Steinkamp immer wieder neu erfunden: Von Eiskunstlauf, Tanzen, Eishockey und Boxen bis hin zu der innovativen Natur-Kosmetiklinie "Tacla – The Secret". Am 4. September 2006 ging "Alles was zählt" erstmals on air. Eiskunstlaufstar Tanja Szewczenko fegte als Diana Sommer das erste Mal über das Eis – der Beginn einer wunderbaren Erfolgsgeschichte!

In der großen Jubiläumswoche ab dem 6. September 2021 (Mo.-Fr., ab 19.05 Uhr) dürfen sich die Fans auf eine emotionale Achterbahnfahrt aus Liebe, Angst, Hoffnung und Verzweiflung freuen. Das Leben im und um das Steinkamp-Zentrum wird auf den Kopf gestellt und für den Familienclan ist auf einmal nichts mehr, wie es war. Justus Albrecht (Matthias Brüggenolte) wird beschuldigt, den Steinkamps zwei Millionen Euro gestohlen zu haben. Dies streitet er vehement ab. Doch niemand glaubt ihm, denn das Konto, auf dem das verlorene Geld zwischenzeitlich lag, läuft mysteriöserweise auf Justus' Namen. Er gerät in Zugzwang und muss den Steinkamps das Geld so schnell wie möglich zurückzahlen, da Richard droht, ihn wegen Veruntreuung anzuzeigen. Das treibt Justus in die Arme des zwielichtigen Geschäftsmanns Frank Giese (Erol Sander), der als vermeintlich seriöser Geldgeber auftritt. Doch die Geldübergabe scheitert. Justus sieht seine letzte Chance darin, die Steinkamps mit einem gut gehüteten Geheimnis zu erpressen … Auch ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten und ein unverhofftes, romantisches Highlight stehen auf dem Jubiläums-Programm. Alle Figuren der Serie sind bei den Jubiläumsfolgen mit dabei und Frauenschwarm Erol Sander sorgt als Gangster Frank Giese für erhöhten Pulsschlag. Bis Mitte Juli fanden die Dreharbeiten statt, unter anderem auch in der atemberaubenden Kulisse des Landschaftsparks Duisburg.

Tatjana Clasing, die seit Folge 1 als Simone Steinkamp die "AWZ"-Familie prägt: "Wir hatten über all die Jahre so viele wunderbare Geschichten und Momente, denn die Steinkamps sind definitiv immer für eine Überraschung gut. Ich denke, das Erfolgsrezept der Serie ist der Humor, der sich seit Anbeginn durch 'Alles was zählt' zieht."

Damian Lott, Produzent UFA Serial Drama: "15 Jahre Kreativität, Herzblut, Freude und purer Einsatz aller Mitarbeiter:innen hat 'Alles was zählt' zu dem gemacht, was es jetzt ist: die tägliche emotionale Dosis an Geschichten für unsere treuen Zuschauer:innen. In den vergangenen Jahren gab es viele Highlights, die man hier kaum auflisten kann, aber das größte Highlight ist es, jeden Tag mit diesem großartigen Team an neuen Geschichten zu arbeiten. Dabei möchte ich unbedingt RTL danken, die mit uns in Person von Christiane Ghosh, Katharina Katzenberger und Saskia Budde gemeinsam diese Produktion gestalten und weiterentwickeln, um den Fans immer wieder Neues bieten zu können. Die große Show auf dem Eis, Intrigen rund um die Steinkamps, Freundschaften, Liebe und Familie mit der nötigen Portion Humor – die nächsten 15 Jahre werden genauso ereignisreich."

Seit 15 Jahren in über 3.700 Folgen verfolgen mehr als zwei Millionen Zuschauer täglich bei RTL und TVNOW täglich das Geschehen in der Kultserie. Ob spektakuläre Performances auf dem Eis, der Kampf um die große Liebe, rauschende Hochzeitsfeste, ausgelassene Partys und die große Herausforderung, das Leben mit all seinen nicht nur sportlichen Herausforderungen zu meistern, macht die Faszination von "Alles was zählt" aus. Viele Gäste hatten im Lauf der Jahre ihr "AWZ"-Intermezzo: Sängerin Christina Stürmer, die auch den Titelsong singt, Frauke Ludowig, die eine Eisgala moderierte, Joachim Llambi, der mit Richard Steinkamp seinen Hochzeitstanz einübte und viele mehr.

Katharina Katzenberger, die die Serie zusammen mit Saskia Budde redaktionell bei RTL verantwortet: "Ich bin stolz und glücklich, dass uns die Zuschauer:innen seit 15 Jahren die Treue halten und dafür gesorgt haben, dass aus der Idee einer Telenovela rund um den Eiskunstlauf eine erfolgreiche tägliche Serie geworden ist, die ihren festen Platz bei den Fans hat. Ein großes Danke geht von unserer Seite an das tolle Team vor und hinter der Kamera, das immer wieder für fesselnde Geschichten rund um den Kampf um Liebe, Anerkennung und Erfolg sorgt."

Zum Jubiläum geht's den Steinkamps an den Kragen: Das etwas andere Familienporträt

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Die Essener Unternehmerfamilie Steinkamp und ihr Sportzentrum "Steinkamp Sport & Wellness" sind der Dreh- und Angelpunkt bei "Alles was zählt". Familienoberhaupt des Steinkamp-Clans ist Richard Steinkamp (Silvan-Pierre Leirich). Mit seinem "Mönchen", Simone Steinkamp (Tatjana Clasing), die aus wohlhabenden Verhältnissen stammt, führt er nicht nur ein Unternehmen, sondern auch eine Ehe, die äußerst turbulent ist. Affären, uneheliche Kinder, geschäftliche Probleme und dazu zwei Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die intrigante Jenny verfolgt von Kindesbeinen an ihre Eislaufkarriere und versucht alles, um ihren Platz auf dem Siegertreppchen zu verteidigen. Obwohl Jenny ihre aktive Karriere beendet hat und jetzt als Verwaltungschefin das St.Vinzent-Krankenhaus leitet, ihren Siegeswillen hat sie sich bewahrt. Jennys Halbschwester Vanessa stand dabei gefühlt immer in ihrem Schatten und rebellierte gegen alles, doch inzwischen hat sie ihren Platz im Leben gefunden. Die engagierte Ärztin ist glücklich mit Christoph Lukowski (Lars Korten) verheiratet und Mama eines kleinen Sohnes. Jetzt fängt für die kleine Familie ein aufregender neuer Lebensabschnitt an: Sie ziehen nach Südkorea!

Dann ist da noch Maximilian von Altenburg (Francisco Medina), Simones unehelicher Sohn, der immer wieder in kriminelle Machenschaften verwickelt ist. Zuletzt floh er aus dem Gefängnis, täuschte seinen Tod vor und setzte sich ins Ausland ab. Mit dabei: Ehefrau Nathalie (Amrei Haardt) und viele gestohlene Smaragde. Richards unehelicher Sohn Ben (Jörg Rohde), der lange nicht von seinem Vater anerkannt wurde und dessen Existenz vertuscht wurde, hat inzwischen mit Kim Bremer (Jasmin Minz) sein Glück gefunden, doch auch er gerät zunehmend in den Konflikt zwischen familiären Verpflichtungen und kriminellen Machenschaften.

Denn auf dem Firmenkonto fehlen zwei Millionen Euro! Sofort gerät Justus Albrecht (Matthias Brüggenolte) in Verdacht. Denn schon lange spekuliert er auf einen Machtwechsel, doch er beteuert seine Unschuld. Die Ereignisse überschlagen sich, als er mit der Essener Unterwelt anbandelt, um Geld zu beschaffen …

Silvan-Pierre Leirich spielt seit 2006 Richard Steinkamp bei "Alles was zählt". Er wurde am 21. November 1960 in Hannover geboren und hat zwei Kinder. Nach Theaterengagements in Ulm, Basel, Wiesbaden und Dortmund, spielte er in vielen TV-Produktionen, u. a. "Tatort" (ARD), "Küstenwache" (ZDF) und "Hinter Gittern" (RTL) und ist außerdem als Musiker unterwegs. Für sein Album "Diamantentränen" komponierte und textete er alle Songs.

Tatjana Clasing sorgt als Simone Steinkamp seit der ersten "AWZ" - Folge für Aufregung. Sie wurde am 8. Februar 1964 in Hamburg geboren und absolvierte dort ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Sie begann ihre Karriere beim Theater und wurde für ihre schauspielerische Leistung u.a. mit dem Preis des Deutschen Bühnenvereins und dem Aalto-Bühnenpreis ausgezeichnet. Zudem spielte sie in vielen TV-Produktionen, u. a. "Falk" (ARD), "Danni Lowinski" (Sat.1), "Der letzte Bulle" (Sat.1), "Heldt" (ZDF) uvm. Nach über 30 Jahren Beziehung heiratete sie 2017 ihren Lebenspartner, Regisseur Thomas Goritzki.

Kaja Schmidt-Tychsen fegt seit 2011 als Jenny Steinkamp über das Eis. Sie wurde am 21. Mai 1981 in Flensburg geboren und hat an der Hochschule für Musik und Theater Rostock Schauspiel studiert. Ihre Karriere begann am Theater, wo sie u.a. in Ingolstadt spielte und am Grenzlandtheater in Aachen mit dem Karl-Heinz-Walther-Preis als beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet wurde. Auch im Fernsehen startete sie durch und spielte vor "AWZ" in der ZDF-Serie "Wege zum Glück" eine Hauptrolle.

Francisco Medina spielt seit 2007 mit Unterbrechungen Maximilian von Altenburg. Er wurde am 30. Januar 1977 in Rostock geboren, wuchs in Santiago de Chile und Berlin auf und entstammt einer chilenischen Theaterfamilie. Er spielte auf vielen Bühnen der Republik und war in vielen TV-Produktionen, u.a. "Die Rosenheim-Cops" (ZDF), "Berlin, Berlin" (ARD) oder "Alarm für Cobra 11" (RTL) zu sehen. Nebenbei leitet Francisco seine Coachingfirma "Momentum Medina".

Jörg Rohde ist seit 2009 als Ben Steinkamp bei "AWZ" dabei. Er wurde am 19. März 1984 in Fritzlar geboren und hat in Kassel seine Schauspielausbildung absolviert. Danach spielte er u.a. am Jungen Theater Göttingen und war in vielen TV-Produktionen wie "Alarm für Cobra 11" (RTL), "SOKO Köln" (ZDF), "Heldt" (ZDF) u.v.m. zu sehen. Privat engagiert er sich für den Tierschutz.

Julia Augustin ist seit 2006 als Vanessa Steinkamp bei "Alles was zählt" dabei. Sie wurde am 31. Juli 1987 in Hamburg geboren. Bereits in ihrer Schulzeit glänzte sie in Theaterstücken. Bei "AWZ" entwickelte sie sich in ihrer Rolle vom rebellischen Punk zur engagierten Ärztin und Mama.

Jubiläums-Gastrollen Erol Sander und Maurice Pawlewski sind Vater & Sohn: Der Verbrecher-Clan

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Zum Geburtstag der erfolgreichen RTL-Serie "Alles was zählt" gibt es ein ganz besonderes Geschenk: Schauspiel-Star Erol Sander sorgt ab dem 25. August 2021 als skrupelloser Gangster Frank Giese für echten Nervenkitzel! "Frank Giese ist ein Bösewicht, vor dem man Angst haben wird, da bin ich mir sicher. Selbst in der Ruhe spürt man bei ihm die Gefahr", freut sich der Schauspieler, der normalerweise in seinen Rollen auf der richtigen Seite des Gesetzes steht. Doch Sander kommt nicht alleine: An Frank Gieses Seite als sein Sohn Marc spielt Maurice Pawlewski – und in der Rolle steht der Sohn dem Vater in puncto Gefährlichkeit in nichts nach …

Frank Giese (Erol Sander) ist ein unberechenbarer Krimineller, der vor Nichts und Niemanden zurückschreckt. Er selbst ist in einer Arbeiterfamilie großgeworden und hat sich seine Gesellschaftsfähigkeit durch sein ruhiges und kontrolliertes Auftreten selbst antrainiert. Durch seine Fassade des tüchtigen Geschäftsmanns bewegt er sich gekonnt durch die Öffentlichkeit, doch zugleich laufen bei ihm alle Fäden der Unterwelt zusammen. Erpressung, Geiselnahmen oder Schusswechsel gehören bei Frank Giese zum täglichen Geschäft. Dies bekommen auch die Steinkamps zu spüren. Sohn Marc (Maurice Pawlewski) ist ebenfalls mit allen Wassern gewaschen. Er möchte endlich selbst die Führung im Giese-Clan übernehmen. Dafür geht er bis zum Äußersten. Für ihn gilt Härte als oberstes Gut, dafür greift er auch gerne mal zur Waffe. Der interne Machtkampf sorgt für noch mehr Komplikationen und Bedrohungen für das Steinkamp-Zentrum. Dabei kann niemand ahnen, was Marc wirklich geplant hat, und wie weit er dafür gewillt ist zu gehen. Sein eigener Vater kann ihn nicht mehr kontrollieren …

Erol Sander gibt den Bösewicht par excellence und ist einer der Höhepunkte der Jubiläumswoche, die ab dem 6. September 2021 ausgestrahlt wird. Der renommierte Schauspieler wurde 1968 in Istanbul geboren und kam im Alter von fünf Jahren nach Deutschland. Während seines Studiums startete er als Model für Armani, Dolce & Gabbana, Christian Dior und viele andere durch. Auch als Schauspieler ist er erfolgreich und Millionen kennen Erol Sander aus "Mordkommission Istanbul" (ARD), "Tatort" (ARD), "Sinan Toprak" (RTL) "Rosamunde Pilcher" (ZDF), "Inga Lindström" (ZDF) u.v.m. Er spielte mit Weltstar Maximilian Schell in "Die Liebe eines Priesters" und an der Seite von Angelina Jolie und Colin Farrell im Monumentalfilm "Alexander".

Maurice Pawlewski komplementiert Erol Sander im bedrohlichen Duo. Der junge Schauspieler studierte an der Freien Schauspielschule Hamburg. Nach seinem Studium sammelte er erste Erfahrungen in der Erfolgsserie "Unter uns" (RTL) sowie bei "Sem Dhul – Die Wiederkehr". Zudem spielte er am "Jungen Theater Hamburg" u.a. in "Das Fest", "Don Carlos" und "Der Mann mit Anzug, Koffer und Handy".

Zahlen & Fakten aus 15 Jahren "Alles was zählt"

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Wie viele Lippenstifte oder Haargummis wurden im Laufe der Jahre verbraucht? Wie viel Liter Kunstblut wurde verwendet? Wie viele Veganer/Vegetarier sind im Cast? Wer sagte den ersten Satz? Wie oft wurde geheiratet und dabei auch mal Nein gesagt? Was machte Frauke Ludowig bei AWZ? Welche Tiere spielten in 15 Jahren mit und was war das Besondere an dem Wolf namens Wolfgang?

 

Maske:

Wattestäbchen: 180.000 Stück

Haarklemmen: 45.000 Stück

Lippenstifte: 2150 Stück

Lidschatten: 1250 Stück

Haargummis: 37.000 Stück

Puder: 27 Kilogramm

Kosmetiktücher: 33.000 Packungen

Kunstblut: 35 Liter

 

Ausstattung:

Wie viele Veganer & Vegetarier sind im Cast?

Drei

Was ist die bisher größte und/oder schwerste Requisite?

Die Discokugel aus der Tanzfabrik

Was ist die kleinste und/oder leichteste Requisite?

Eine Abhörwanze

 

Dreh allgemein:

Wie lautete der erste Satz bei AWZ ... und wer hat ihn gesagt?

Mama Jutta Sommer zu ihrer Tochter: "Diana!"

Wie viele Szenen wurden im Studio gedreht?

3.292 (im Jahr 2021), 49.380 in 15 Jahren

Wie viele Szenen wurden im Außendreh gedreht?

1.260 Szenen (im Jahr 2021), 18.900 Szenen in 15 Jahren

Wie viele geänderte Dispos wurden verschickt?

109 (im Jahr 2021), 1935 in 15 Jahren

Welche Person hat die meisten Drehtage? (Top 5, Auflistung nur Hauptcast und ab 2010)

Ben Steinkamp (1784), Deniz Öztürk (1776), Richard Steinkamp (1741), Jenny Steinkamp (1699), Simone Steinkamp (1680)

An wie vielen Tagen wurde in der Eishalle gedreht (im Jubiläumsjahr)?

2 Tage in Troisdorf und 58 Tage auf dem Kunsteis

 

Außendrehs:

Welcher war der am weitesten entfernte Drehort? 

Neustadt in Holstein

Wie viele Außendrehtage gab es in 15 Jahren AWZ?

ca. 2.250 Tage

Wie viele Außendrehorte gab es bisher?

ca. 750 Drehorte außerhalb des Standortes

 

Top 5 der bekanntesten Gastauftritte:

Joachim Lambi (tanzte mit Richard Steinkamp)

Frauke Ludowig (moderierte die Eisgala mit Diana)

Gil Ofarim (trat im A40 auf)

Alexander Klaws (Hochzeit Simone/Richard)

Christina Stürmer (sang ihren Titelsong der Serie "Nie genug" auf einer Hochzeit)

 

Wie viele Sexszenen gab es in 15 Jahren AWZ?

Wenn man zwei Sex-Szenen pro Monat zugrunde legt, gab es rund 300 Sexszenen in 15 Jahren.

 

Hochzeiten:

Wie viele Hochzeiten gab es in 15 Jahren AWZ? 30 Mal, also doppelt so oft wie "Alles was zählt" alt wird, wurde in den vergangenen 15 Jahren entweder geheiratet oder es zumindest versucht – denn etliche Hochzeitsvorhaben scheiterten aus unterschiedlichen Gründen. Die letzte Trauung gab es bei Malu & Justus. Mit der geplanten Doppel-Hochzeit Ben/Kim und Daniela/Marian wären es 31.

2007: Jenny und Julian (Folge 108)

2008: Juli und Maximilian, Diana und Julian, Ingo und Annette (Blitzhochzeit, als Ingo krank wurde)

2009: Juli und Oliver, Maximilian und Celine

2010: Isabelle und Ben, Lena und Maximilian

2011: Katja und Ben (Folge 1254), Claudia und Richard (geplatzt), Lena und Marian (Scheinehe)

2012: Maximilian und Isabelle, Axel und Jenny (Skandal)

2013: Raquel und Joscha (Scheinehe), Bea und Ben und Lena und Marian (Doppelhochzeit)

2014: Axel und die Griechin Spiridula, Isabelle und Richard, Jenny und David M. Degen (Jenny sagt nein)

2015: Richard und Simone, Bea und Ingo, Jenny und Erik, Jenny und Veit

2016: Vanessa und Christoph

2017: Ben und Carmen (geplatzt), Ingo und Diana (geplatzt, Ingo hat die Hochzeit verpasst)

2018: Jenny und Deniz, Ekatarina und Ben

2019: Pauline und Damian

2020: Maximilian und Nathalie

2021: Malu und Justus

 

Wie viele Haustiere gab es in 15 Jahren AWZ?

Es wurde immer erzählt, dass Jenny früher ein Pony hatte (man hat es aber nie gesehen).

Kätzchen in der Villa (Tierhaarallergie Geschichte mit Henry/Niclas)

Hund Killer (Vanessa-Christoph-Kennlerngeschichte)

Hund Molly (Jenny/Deniz Prunkwerk)

Hasen

Pony Tassilo (von Daniela)

Mäuse

Ratten

Spinne Gabi

Ziege Che

Vogel

sowie ein Wolf, der Wolfgang hieß und frisch gewaschen und geföhnt zum Dreh kam (siehe Foto mit Tatjana Clasing / Die Story dazu: Simone sucht in Russland nach Jenny, deren Flugzeug abgestürzt war).


Wie viele Eisläufer:innen gab es in 15 Jahren AWZ?

Diana Sommer

Jenny Steinkamp

Vanessa Steinkamp (kein Eiskunstlauf, sondern Eishockey)

Roman Wild

Deniz Öztürk

Florian Wild (Eishockey)

Franziska Steinkamp (Eishockey)

Isabelle Reichenbach

Katja Bergmann

Norman Jeschke (Paarlauf mit Diana Sommer)

Marie Schmidt

Amalie Pape

Moritz Brunner

Greta Voss

Chiara Nadolny

Leyla Öztürk

Neueste Nachrichten

15.09.21 |
Stefan Bockelmann sorgt ab 8.11. als Henning Ziegler bei "Alles was zählt" für Überraschungen Von der Schillerallee in den Ruhrpott

Millionen von RTL-Zuschauer:innen begeisterte Stefan Bockelmann als Malte Winter bei "Unter uns", wo er von 2001-2017 täglich zu sehen war. Ab dem 8.11. ist der Schauspieler zurück in der Nachbarschaft – und zwar bei "Alles was zählt": Denn die erfolgreiche Serie, die gerade ihr 15-jähriges Jubiläum feiert, wird in den Studios nebenan gedreht. Dort steht er als Henning Ziegler, Vater von Ina (Franziska van der Heide) und Lucie Ziegler (Julia Wiedemann) und ihrem Bruder Yannick (Dominik Flade) vor der Kamera.

weiter

Bildproduktionen

Sendetermine

PW 42
PW 43
PW 44
PW 45
PW 46
PW 47
PW 48

Ansprechpartner

Senior Manager Kommunikation & PR RTL / TVNOW: Jovan Evermann | T: +49 221-456-74234 | Picture Puzzle Medien:  Presse AWZ | T: +49 221 5000 39 0 | Senior Bildredakteurin : Frauke Wieldt | T: +49 221-456-74278 |