NITRO bietet den Zuschauern einen hochwertigen Programm-Mix aus Sportevents und –Sendungen wie UEFA Europa League oder "100% Bundesliga", US-Spielfilmen und Factual Entertainment mit sowohl Lizenzware als auch Eigenproduktionen. Hinzu kommen starke Serien- und Sitcom-Klassiker.

Mit seinem vielfältigen Programmangebot für Männer im deutschen Free TV sorgt der Sender für stetiges Zuschauerwachstum. NITRO ist am 1. April 2012 als RTL NITRO auf Sendung gegangen und steigerte seinen Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen innerhalb von wenigen Jahren auf mehr als 2 Prozent. NITRO belegt mittlerweile Platz Eins der Sender der dritten und vierten Generation und ist als erster "Top Ten-Verfolger" den großen Sendern auf den Fersen.