Willkommen bei Mediengruppe RTL Kommunikation


Herzlich willkommen im Pressezentrum der Mediengruppe RTL Deutschland

Die Mediengruppe RTL Deutschland ist eines der führenden Medienunternehmen in Deutschland. Hier erhalten Sie Informationen rund um unsere Aktivitäten und Unternehmen.

Neue Pressemitteilungen

 
2017 schauinsland-reisen Wetter-Targeting / n-tv Foto: MG RTL / schauinsland-reisen

schauinsland-reisen, der Nachrichtensender n-tv und der Mediengruppen RTL-Vermarkter IP Deutschland setzen erste TV-Targeting-Kampagne im linearen Fernsehen um.

Erstmals wird des Online liebstes Kind auch im linearen Fernsehen eingesetzt – Targeting. Der Reiseanbieter schauinsland-reisen möchte Lust auf Urlaub machen. Dafür eignet sich kein Monat besser als der Januar, wenn es in Deutschland kalt, nass oder frostig ist und das Wetter zum Träumen einlädt. Genau an diesen Tagen greift das von IP Deutschland entwickelte TV-Targeting, das beim Nachrichtensender n-tv eingesetzt wird.

weiter...

 
McDonald's Animated Action Move Foto: MG RTL

Für die elfte Staffel hat McDonald's Deutschland sich eine ganz neue Sonderwerbeform gesichert: den von Medienvermarkter IP Deutschland entwickelten Animated Action Move. Als Teil einer umfangreichen Special Ads Kampagne geht McDonald's damit bereits zum dritten Mal an den Start, wenn am 13. Januar 2017 wieder das Rennen um die Dschungelkrone bei der RTL- Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" eröffnet wird. Für Konzeption und Umsetzung zeichnen OMG Fuse, eine Marke der Omnicom Media Group Germany, und die Mediaagentur OMD München verantwortlich.  weiter...

 
Erstes Lizenzprojekt von Designdschungel, Laura Noltemeyer, AS Création Foto: MG RTL

Zusammen mit dem Licensing-Team der Mediengruppe RTL Deutschland geht Laura Noltemeyer als erste Influencerin eine Kooperation mit AS Création ein. weiter...

 
VR-Game Bahlsen Foto: MG RTL

 Bahlsen sichert sich erneut einen Superlativ: Das erste Virtual-Reality(VR)-Game bei der neuen Staffel der RTL-Erfolgs-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Das VR-Game, initiiert von Medienvermarkter IP Deutschland, ist Teil eines umfassenden Content-Marketing-Konzepts, mit dem PiCK UP! am 13. Januar bereits zum sechsten Mal ins Dschungel-Abenteuer startet. weiter...

 
Mediengruppe RTL Deutschland Foto: MG RTL

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat seine Zuschauer in 2016 mit starken Inhalten begeistert und blickt auf ein erfolgreiches TV-Jahr zurück. Sowohl die etablierten Formate als auch die neuen Eigenproduktionen stießen beim Zuschauer auf großes Interesse. weiter...

 
Mediengruppe RTL Deutschland Foto: MG RTL Deutschland

Der Fernsehsender n-tv und der Nachrichtensender n-tv unterbrachen am Montagabend ihr laufendes Programm und berichteten mit ausführlichen Sondersendungen über den mutmaßlichen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin. weiter...

 
RTL-Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons und Papst Franziskus Foto: RTL

Im Sommer 2015 übernahm Papst Franziskus die Schirmherrschaft für ein Schulprojekt von „RTL – Wir helfen Kindern“ in seiner ehemaligen Pfarrei in der Valle 21 in Buenos Aires. Bei einer Audienz im Vatikan gab der Heilige Vater RTL Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons seinen Segen für das Engagement der RTL-Stiftung in seiner Heimat. „Vielen Dank, dass sich RTL für die Kinder in den Elendsvierteln (oder dem Elendsviertel) meiner Geburtsstadt Buenos Aires einsetzt. Gerne gebe ich Ihnen meinen Segen für diese wichtige Arbeit“, so Papst Franziskus 2015 zu Wolfram Kons. Das Oberhaupt der katholischen Kirche bat die Stiftung RTL zudem darum, ständig über die Entwicklung des Projektes auf dem Laufenden gehalten zu werden. weiter...

 
TV NOW Portfolio Foto: MG RTL

Das Bewegtbild-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland ist ab sofort auch auf der Amazon Plattform Fire TV für Abonnenten verfügbar. weiter...

 
Die n-tv Apps © n-tv

Die Berichterstattung rund um die US-Wahl bescherte n-tv einen neuen Rekord: Der Nachrichtensender der Mediengruppe RTL verzeichnete am 9. November mit 9,74 Millionen Visits den bislang besten Wert an einem Tag. Insgesamt kam n-tv im November auf 129,6 Millionen Visits. weiter...

 
Diana zur Loewen Foto: MG RTL

Webvideostar Diana zur Löwen ab sofort beim Fashion & Lifestyle Web-Magazin BLOGWALK. Mediengruppe RTL wird Licensing Agentur für Bloggerin Laura Noltemeyer. weiter...

 
Mediengruppe RTL Deutschland Foto: Mediengruppe RTL

Starker November für die Mediengruppe RTL Deutschland: Mit ihren Free-TV-Sendern RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II sowie den Pay-TV-Sendern RTL Crime, RTL Passion und RTL Living kam die Unternehmensgruppe im November auf einen Marktanteil von 30,0 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Die Free-TV-Sender von ProSiebenSat.1 (SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku) erreichten im November einen Marktanteil von 25,7 Prozent. weiter...

 
NETLETIX Logo Foto: MG RTL

netzathleten media, Tochterunternehmen von IP Deutschland und führender Content-Network-Betreiber, ist ab sofort unter dem Namen NETLETIX am Markt aktiv. weiter...

 
Mediengruppe RTL Deutschland Foto: MG RTL

Die Ermittler-Serie, basierend auf dem Bestseller „One Kick“ („K – Kidnapped”) von Chelsea Cain, ist das Ergebnis der Koproduktions-Partnerschaft zwischen NBCUniversal International Television Production (NBCU), dem französischen TV-Sender TF1 und der Mediengruppe RTL Deutschland. In der Hauptrolle: Chris Noth („Law & Order“, „Sex and the City“). Die Mediengruppe RTL Deutschland, NBCUniversal International Studios und TF1 (Frankreich) kooperieren bei der Produktion der neuen Ermittler-Serie „Gone“, basierend auf dem Roman „One Kick“ von Chelsea Cain. Chris Noth spielt die männliche Hauptrolle in dieser zwölfteiligen Serie nach einem Drehbuch von Matt Lopez („Duell der Magier“). Die jeweils einstündigen Episoden werden im Winter 2017/2018 bei einem Sender der Mediengruppe RTL Deutschland ausgestrahlt. weiter...

 
Kavita Sharma, Istanbul-Korrespondentin der Mediengruppe RTL Deutschland Foto: RTL / Frank Hempel

Die Mediengruppe RTL Deutschland verstärkt ab sofort ihre Berichterstattung aus der Türkei und Nahost. Dabei können die Informationssendungen von RTL und der Nachrichtensender n-tv exklusiv auf die 36-jährige Kavita Sharma von Final Frame Content zurückgreifen, die ab Dezember ein ständiges Büro in Istanbul unterhalten und aus der Türkei und der Region berichten wird. weiter...

 
7.828.397 Euro sind beim 21. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons gespendet worden Foto: RTL / Guido Engels

7.828.397 Euro sind beim 21. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons gespendet worden. Damit beläuft sich die Gesamtspendensumme, die seit 1996 durch die längste Spendensendung im deutschen Fernsehen gesammelt wurde, auf mehr als 151 Millionen Euro. „Es ist eine große Freude für mich, dass wir mit dem 21. RTL-Spendenmarathon eine Gesamtspendensumme von 151 Millionen Euro verkünden können. Ich möchte jedem Zuschauer, jedem Spender, allen Projektpaten und unseren Partnern für ihr Engagement und das damit verbundene Vertrauen in unsere Arbeit danken. Mein Dank gilt aber auch den Kolleginnen und Kollegen der Mediengruppe RTL Deutschland, die aus allen Bereichen mit viel Engagement und Ausdauer unser karitatives Engagement unterstützen und in die Welt hinaustragen“, so Anke Schäferkordt, Vorstandsvorsitzende der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. weiter...

 
Lotta App Foto: MG RTL

Die Mediengruppe RTL Deutschland bietet mit der App „Lotta - Spiele für jedes Wetter“ ein Wetter-Angebot, das Kindern zwischen drei und fünf Jahren spielerisch Wetterphänomene erklärt

 

weiter...

 
Tempo bucht Data Enriched Werbeform auf wetter.de Foto: MG RTL

 IP Deutschland gewinnt die SCA GmbH als ersten Kunden für das neue Fireplace Pushdown weiter...

 
Clipfish App für XBox One Foto: MG RTL

Das Videostreaming-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland baut seine Plattform-Angebote mit kostenloser App für die Spielekonsole Xbox One weiter aus

 

weiter...

 
Projektpatin Sarah Connor (M.) Foto: RTL / Thomas Kierok

Diesen Tag werden Cathleen (12) und die anderen Kinder im RTL-Kinderhaus „Magda“ in Berlin-Lichtenberg nie vergessen. Musikstar Sarah Connor ist da! Die erfolgreiche Sängerin möchte sich als Patin von „RTL – Wir helfen Kindern“ persönlich ein Bild von der Anlaufstelle für sozial benachteiligte Kinder machen. Einen ganzen Tag hilft die Mutter von drei Kindern tatkräftig mit: Hausaufgaben machen, ein gesundes Essen zubereiten, herumalbern oder einfach nur zuhören. „Ich finde es hier im RTL-Kinderhaus sehr schön. Es ist so wertvoll, dass es solche Einrichtungen gibt. Gerade für Kinder, die kein liebevolles zu Hause haben, ist es wichtig, dass sie hier Aufmerksamkeit, Unterstützung und auch ganz viel Wärme bekommen. Ich habe gespürt, wie gerne die Kinder hierhin kommen, und wie sehr sie sich auf die gemeinsame Zeit mit den Erziehern und den anderen Kids freuen. Ich bin total überzeugt vom RTL-Kinderhaus und seinem großartigen Angebot“, so die schwangere 36-Jährige, die jetzt gemeinsam mit „RTL – Wir helfen Kindern“ gegen Kinderarmut in Deutschland kämpft.

Aktuell: Lesen Sie hier auch ein Interview mit Sarah Connor! weiter...

Ob Pegida-Demonstrationen in Sachsen, hohe Nichtwähleranteile bei verschiedenen Wahlen in Deutschland oder jüngst die Ergebnisse der US-Präsidentenwahl: Die Zeichen für einen wachsenden Bevölkerungsanteil, der sich von den gesellschaftlichen Institutionen zunehmend distanziert, erscheinen immer deutlicher. Dass diese Stimmung nicht nur die tradierten Organisationen wie die Parteien und die Kirchen, sondern zunehmend auch die Medien einbezieht, hat Meinungsforscher und Institutschef Prof. Manfred Güllner dem Medienbeirat der Mediengruppe RTL Deutschland mit aktuellen forsa-Ergebnissen berichtet. Das 15-köpfige Gremium unter der Leitung seines Vorsitzenden Prof. Christian Höppner (Deutscher Kulturrat) hat diese Daten in seiner aktuellen Sitzung intensiv mit dem Management um Geschäftsführerin Anke Schäferkordt diskutiert. weiter...

Das Streaming-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland baut das Longform-Portfolio weiter aus und bietet ab sofort sechs Viacom-Serien kostenlos im Web. weiter...

Jan Wachtel übernimmt als Chief Digital Content Officer die Geschäftsführung von RTL interactive. Marc Schröder führt den eigenständigen Geschäftsleitungsbereich Strategie und Diversifikation. weiter...

Eine Partnerschaft mit Geschmack: IP Deutschland gewinnt die REWE Group als Kooperationspartner für das Foodvertical der Mediengruppe RTL Deutschland www.kochbar.de. Kochbegeisterte finden auf kochbar.de neben Zubereitungsanleitung und Fotos ihrer Lieblingsrezepte auch eine Übersicht mit den benötigten Zutaten, die sie dank der Kooperation ab sofort direkt über den REWE-Lieferservice online bestellen können. weiter...

Erfolgreicher Monat für die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland: Erstmals seit Januar 2016 erzielten RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II im Oktober gemeinsam einen Marktanteil von mehr als 30 Prozent (30,1 %) bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Zum Vergleich: Die Sender von ProSiebenSat.1 (SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku) kamen im Oktober auf einen Marktanteil von 26,1 Prozent. weiter...

Bei ihrem ersten Special-Ads-Auftritt setzt die CHRONEXT Service Germany GmbH, die Plattform für den Kauf und Verkauf für Luxusuhren aus Köln, neben ihrer klassischen TV-Kampagne auf eine individuelle Sonderintegration von IP Deutschland. Der eigens für CHRONEXT kreierte Newscountdown startet in den letzten Sekunden vor den n-tv Nachrichten mit den Highlights des TV-Spots von CHRONEXT. Dieser leitet über in einen vertikalen Cut In, in dem eine im Online-Shop typischerweise erhältliche Luxusuhr zu sehen ist. Voll automatisiert werden auf der Uhr die letzten fünf Sekunden bis zum Beginn der Nachrichten im Countdown heruntergezählt - immer passend zur Uhrzeit. weiter...

Sarah Connor singt für den RTL-Spendenmarathon! „RTL – Wir helfen Kindern“ hat das Lied „Augen Auf“ von Sarah Connor als RTL-Spendenmarathon-Song 2016 ausgewählt. Der Song wird die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen, die am 24. und 25. November 2016 ausgestrahlt wird, musikalisch untermalen. Alle Trailer und viele Einspielfilme rund um den RTL-Spendenmarathon werden mit dem Lied unterlegt. „Darüber, dass das Lied als Kampagnensong für den RTL-Spendenmarathon ausgesucht wurde, bin ich sehr glücklich. ‚Augen Auf‘ ist ein Song, den ich schon vor ein paar Jahren geschrieben habe. Es geht um Toleranz und Mitmenschlichkeit. Jeder von uns kann etwas verändern, um diese wunderschöne Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Dafür muss man nicht immer große Summen spenden. Man muss auch nicht gleich selbst eine Einrichtungen bauen, aber jeder von uns kann ein bisschen mit anpacken und helfen wo Hilfe gebraucht wird“, so Sarah Connor, die in diesem Jahr auch als Projektpatin von „RTL – Wir helfen Kindern“ gegen die wachsende Kinderarmut in Deutschland kämpft. Die 36-jährige Musikerin setzt sich für den Erhalt der von der Caritas betriebenen RTL-Kinderhäuser ein. weiter...

Bei den 18. Internationalen Eyes & Ears Awards, die am Donnerstagabend im Rahmen der Medientage München verliehen wurden, belegte die Mediengruppe RTL Deutschland zwölfmal den ersten Platz. RTL gewann sechsmal, VOX zweimal, SUPER RTL, RTL II und n-tv freuten sich über jeweils eine Trophäe. Zudem erhielt die Mediengruppe RTL Deutschland den ersten Preis für ihre neue Internet-Präsenz. weiter...

„Zeit für Freunde oder zum Spielen habe ich nicht.“ Was Eliane (14) über ihren Alltag im bolivianischen El Alto berichtet, erschüttert „RTL – Wir helfen Kindern“-Pate Dieter Nuhr. Wenn die 14-Jährige nicht gerade ihre Mutter bei der Arbeit hilft, kümmert sie sich um ihre sechs Geschwister. Elianes Mutter Aurelia ist alleinerziehend und verfügt über keinerlei Schulbildung: Sie kann weder lesen noch schreiben. Mit ihrer Arbeit als Wäscherin hält sie die Familie gerade so über Wasser. Der gewalttätige Vater hat die Familie traumatisiert zurückgelassen und zahlt keinen Unterhalt – das Geld reicht hinten und vorne nicht. Die achtköpfige Familie lebt in einem neun Quadratmeter großen Zimmer. Das einzige Bett wird geteilt, das Dach ist undicht, im Winter pfeift bei Minusgraden der Wind durch die undichten Lehmwände. Dazu kommt die ständige Angst, dass der Vermieter die Familie vor die Tür setzt. „Mein größter Wunsch ist es, dass meine Kinder die Schule beenden können, damit es ihnen einmal besser geht“, erzählt Aurelia unter Tränen. Dieter Nuhr ist erschüttert: „Das sind Zustände, die eigentlich untragbar sind. Gott sei Dank gibt es die ‚SOS-Kinderdörfer‘ und ‚RTL – Wir helfen Kindern‘, die hier in zahlreichen Einzelfällen Hilfe leisten können! Das ist hier von enormer Bedeutung, teilweise lebenswichtig!“
  weiter...

Hillary Clinton oder Donald Trump – Wer gewinnt den Kampf ums Weiße Haus? Während die US-Amerikaner an die Urnen gehen, laden CNN, n-tv und STERN am 8. November zur größten Wahlparty Deutschlands. Gastgeber ist Bertelsmann, in dessen Berliner Repräsentanz Unter den Linden 1 rund 700 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erwartet werden, um das spannende Finale der amerikanischen Präsidentschaftswahlen live mitzuerleben. weiter...

Die umfassende Berichterstattung rund um die Terroranschläge von Nizza und Ansbach sowie über den Amoklauf in München und zum Putschversuch in der Türkei sorgte für stark steigende Zugriffszahlen bei n-tv. Mit einer digitalen Gesamtreichweite von 11,99 Millionen Unique User (UU) erzielt der Nachrichtensender der Mediengruppe RTL im Juli einen neuen Bestwert. weiter...

Die Mediengruppe RTL Deutschland verlängert ihren bestehenden Vertrag mit NBC Universal International Distribution und sichert sich damit die exklusiven Free-TV Rechte an künftigen Blockbustern und TV-Serien sowie erfolgreichen Library-Titeln.

Der ab 2018 geltende Vertrag gewährt den Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland den exklusiven Zugriff auf die Erstausstrahlung weiterer Titel der „Fifty Shades of Grey“-Trilogie sowie der „Fast & Furious“- und „Jurassic“-Reihe. Darüber hinaus umfasst die Vereinbarung die Erstausstrahlungsrechte künftiger Animations-Titel von Illumination-Entertainment wie „The Secret Life of Pets 2“ und der Neuauflage von „Dr Seuss‘ How the Grinch Stole Christmas“.
 

weiter...

Für WICK MediNait buchte Procter & Gamble zusätzlich zur bundesweiten Spot-Kampagne einen Spot Wetter-Frame. Bei den Zuschauern, die RTL und VOX über ein ans Internet angeschlossenes Smart TV schauten, legte sich um den klassischen Spot ein dynamisches Wetter-Frame. Es zeigte ihnen die Wettervorhersage und ihr persönliches Erkältungsrisiko an. Der WICK MediNait Spot Wetter-Frame verstärkt die Wirkung der klassischen Kampagne. Betreuende Mediaagenturen sind Mediacom und pilot. weiter...

IP Network und die RTL Group veröffentlichen in ihrer Studie "TV Key Facts 2016" zum 23. Mal die gesammelten Daten zu Fernsehnutzung, Geräteausstattung, Verbreitung, Senderlandschaft und zum Werbemarkt von 35 europäischen Ländern, den USA, Japan, Indien und China. Die die Studie begleitenden Artikel beschreiben den Wandel von "Television" zu "Total Video" mit Gastbeiträgen und Case Studies.

Die immer noch sehr hohe durchschnittliche Sehdauer in ganz Europa zeigt, dass die größte Zeit der Nutzung nach wie vor im heimischen Wohnzimmer stattfindet. 2015 wurde nach wie vor täglich fast vier Stunden (3 Stunden, 55 Minuten) pro Tag und Person ferngesehen. In Deutschland konnte das lineare Fernsehen seine Relevanz steigern, die Nutzung ist hier um zwei Minuten auf insgesamt 223 Minuten pro Tag gestiegen.

weiter...

Das Marketing Team der Mediengruppe RTL Deutschland startet im Herbst für das Bewegtbild-Angebot TV NOW eine der umfangreichsten Marketingkampagnen für ein digitales Produkt der Mediengruppe RTL. Im Rahmen der Kampagne werden TV-Spots mit einem Brutto-Mediavolumen von über 20 Mio. EUR auf den eigenen Sendern ausgestrahlt. Die Kampagne findet kanalübergreifend im TV, Online, im Radio und auf Infoscreens, in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Im Zentrum stehen aufmerksamkeitsstarke TV–Spots in reichweitenstarken Umfeldern. In verschiedenen Szenen werden Situationen aus dem Alltag der Zielgruppe gezeigt, die man lieber nicht sehen möchte. Mit dem Kampagnenclaim „Guck lieber was dir gefällt“ wird dann das Produktversprechen von TV NOW deutlich in Szene gesetzt. Denn bei TV NOW hat jeder Zugriff auf die Inhalte, die ihn persönlich interessieren und begeistern: erfolgreiche TV-Shows, spannende Serien, Dokumentationen, Live-Sport und Soaps. weiter...

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II) erzielten im September gemeinsam einen Marktanteil von 29,7 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Damit lagen sie deutlich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (25,5 %). weiter...

www.frauenzimmer.de mit stärkerem Fokus auf Themen, die das Leben leichter machen / Erweiterung des Angebotes mit Videos und Nutzwert-Informationen 

Das Frauenportal der Mediengruppe RTL Deutschland präsentiert sich nach seinem Relaunch ab sofort mit noch mehr Videoinhalten und deutlich übersichtlicher. Mit neuem Logo, in neuem Layout, in frischer Optik und mit neuer Struktur finden die User bei Frauenzimmer noch mehr hilfreiche Tipps, Anregungen, Anleitungen und informative Inhalte rund um die Themenbereiche, die Frauen interessieren. Das Videoangebot präsentiert sich dabei deutlich ausgebaut, so dass Frau noch mehr hochwertige, eigens für das Web produzierte Videos auf den Sites findet. Starker Fokus der Onlinevideos liegt auf sogenannten „how-to“ Inhalten, also Videoclips, die Tipps geben und Anleitungen zeigen, wie Frau Dinge Selbermachen kann. Mit dem neuen Frauenzimmer wird gleichzeitig auch die Social Media Präsenz ausgebaut. Neben den rund 184.000 Fans bei Facebook informiert Frauenzimmer künftig auch auf Pinterest und Instagram. Frauenzimmer ist seit dem Start 2009 eines der führenden Frauenportale im deutschsprachigen Internet. weiter...

Der Nachrichtensender n-tv weitet sein digitales Angebot aus. Zum Deutschlandstart von Amazon Echo ist auch der n-tv Alexa Skill auf dem Lautsprecher-System vertreten.

weiter...

Die Mediengruppe RTL Deutschland startet mit Prof. Sommer, dem weltweit einzigen Professor für Männergesundheit, die Online-Video-Plattform „Der beste Sex Deines Lebens“. weiter...

 IP Deutschland, der Vermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland, und GapFish gehen den nächsten Schritt in ihrer strategischen Partnerschaft: Ab sofort übernimmt GapFish die Vermarktung, Steuerung und Weiterentwicklung der "MyNewsPanel"-App der Mediengruppe RTL. weiter...

Mediengruppe RTL Deutschland und IP Deutschland setzen ab sofort auf smartclip-Technologie weiter...

Zweimal EM-Qualifier mit dem Auftakt der deutschen Mannschaft am Sonntag in Norwegen, dazu ein U21 –Qualifikationsspiel mit den deutschen Silbermedaillengewinnern – gleich bei drei Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland rollt in den kommenden Tagen der Fußball. Dazu zeigt RTL im Vorfeld des Norwegen-Spiels ab 19.05 Uhr eine Doku, in der sich alles um den Fußball-Kult in Deutschland und den neuen Lifestyle im Team dreht – mit Jerome Boateng im Mittelpunkt. weiter...

Im Oktober und November 2016 werden erstmals Inhalte der Mediengruppe RTL Deutschland auch in Ultra-HD-Qualität empfangbar sein. Drei Folgen der neuen Staffel des „NITRO Autoquartett“ (Start: 14.10., 21.15 Uhr) wurden hierfür in Ultra HD produziert. Sie werden am 21.10., 4.11. und 18.11. - parallel zur regulären Ausstrahlung der Sendung bei RTL NITRO - über Satellit für HD+ Kunden auf UHD1 by HD+ zu sehen sein. weiter...

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland erreichten im August 2016 einen Marktanteil von 26,6 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen Zuschauer. Damit lagen RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II gemeinsam deutlich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (24,4 %). 
In einem Monat, der bei der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz von der Ausstrahlung der Olympischen Spiele geprägt war, verteidigte RTL mit 10,3 Prozent Marktanteil die Marktführerschaft bei den 14- bis 59-Jährigen. Auf den weiteren Plätzen folgten ARD (10,0 %), ZDF (9,9 %), Sat.1 (8,3 %), ProSieben (7,5 %), VOX (6,5 %), Kabel 1 (4,9 %) und RTL II (4,6 %). RTL NITRO kam im August auf 1,7 Prozent Marktanteil (14-59), SUPER RTL auf 1,6 Prozent. Der Nachrichtensender n-tv erreichte 1,1 Prozent Marktanteil (14-59 und 3+) und RTLplus, der neue Sender der Mediengruppe RTL, steigerte seinen Marktanteil auf 0,7 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen. 
Beim Gesamtpublikum (3+) holte RTL 8,3 Prozentpunkte und platzierte sich hinter ZDF (14,2 %) und ARD (14,0 %). VOX konnte sich mit 5,0 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum vor ProSieben platzieren (4,7 Prozent). weiter...

Das neue crossdigitale Native Advertorial lässt sich erstmals performance-optimiert und site-übergreifend einsetzen. Neben STERN.de läuft das Native Advertorial auch pilotweise auf n-tv.de und zeigt damit das enorme Reichweitenpotential für Native Lösungen innerhalb des Portfolios der Ad Alliance. weiter...

Ralf Dümmel, Investor bei „Die Höhle der Löwen“ und geschäftsführender Gesellschafter von DS Produkte, bringt seine Investitionen aus der VOX-Gründer-Show im Co-Branding mit der Marke „Die Höhle der Löwen“ in den deutschen Handel weiter...

Wenn der elfjährige George aus Syrien mit seinen Freunden spielt, gibt es kein Halten mehr: Da wird gekickt, gerangelt und getobt. Fröhlich laufen die Flüchtlingskinder durch die Räume des Therapiezentrums REFUGIO in Bremen – und fast könnte man vergessen, welch schwere Zeit sie durchleben. Denn George (11), Alan (12), Emmanuel (14), Mohammad (10) und Yahay (14) teilen das gleiche Schicksal: Wie Millionen anderer Menschen sind sie aus ihrer Heimat geflohen. Auf der Suche nach Sicherheit haben die Kinder und ihre Familien große Risiken in Kauf genommen und alles zurückgelassen, was ihnen lieb und teuer war: Heimat, Besitz, Freunde und Familie. Es ist eine Zeit der Angst und eine äußerst traumatische Erfahrung – besonders für die Jüngsten. Im Beratungs- und Behandlungszentrum REFUGIO Bremen finden Kinder wie George einen verlässlichen Ort: Sie erfahren therapeutische Begleitung, bekommen ggf. einen Dolmetscher zur Seite gestellt und können bei ihren regelmäßigen Besuchen die erlebten Schrecken verarbeiten. weiter...

Mit dem Start in die TV-Season 2016/2017 erweitert die Mediengruppe RTL Deutschland ihr Angebot für hörgeschädigte Zuschauer nach einer Untertitel-Offensive im Jahr 2015 noch einmal deutlich.   weiter...

Das Onlineportal Sparwelt.de stellt jeden Donnerstag ein Rollen-Outfit der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zum rabattierten Nachkaufen zusammen weiter...

Claus Grewenig (41) übernimmt zum Jahresbeginn 2017 die Leitung des Bereichs Medienpolitik bei der Mediengruppe RTL Deutschland. Der derzeitige Geschäftsführer des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT) folgt damit auf Dr. Tobias Schmid (46), der Anfang 2017 als Direktor zur Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) wechselt. weiter...

Unterschiedliche Umfeldwirkung, differenzierte Belohnungsprofile. Zwei neue Ausgaben der Gattungsstudie „Kartografie von Bewegtbild“ weiter...

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat mit der Aufzeichnung eines 360-Grad-Videos im „Stern TV“-Studio einen erfolgreichen Testlauf zur Produktion von Virtual-Reality-Inhalten realisiert. Mit Hilfe einer 360-Grad-Panorama-Kamera entstanden vor und während der Live-Sendung mit Steffen Hallaschka beeindruckende Bewegtbild-Aufnahmen. weiter...

n-tv mit bestem Monat in der Zielgruppe 14 bis 59 seit fünf Jahren / VOX erstmals Tages-Marktführer bei den 14- bis 59-Jährigen

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II) erzielten im Juli gemeinsam einen Marktanteil von 27,1 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Damit lagen sie klar vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (24,6 %). 
RTL erreichte im Juli einen Monatsmarktanteil von 10,9 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern und ist trotz des von der Fußball-EM geprägten Monats wieder Marktführer in der Zielgruppe. Dahinter folgen die ARD (9,5 %), ZDF (9,2 %), Sat.1 (8,3 %), ProSieben (7,4 %), VOX (6,4 %), Kabel eins (5,2 %) und RTL II (4,8 %). RTL NITRO verzeichnete einen Marktanteil von 1,7 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen, SUPER RTL kam auf gute 1,5 Prozent. Der Nachrichtensender n-tv erreichte starke 1,4 Prozent Marktanteil (14-59) und verzeichnete damit den besten Monatsmarktanteil seit fünf Jahren. Der neue Sender der Mediengruppe RTL, RTLplus, erzielte im Juli einen Marktanteil von 0,5 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen.

weiter...

Erster Auftritt der Vermarktungsallianz Ad Alliance von Gruner + Jahr e|MS und IP Deutschland / Nationale und internationale Marktgrößen demonstrieren länder- und medienübergreifende Werbekraft weiter...

Casual Games für HbbTV-fähige Smart TV Geräte / Start im HbbTV Angebot von RTL / Integration bei weiteren Sendern der Mediengruppe RTL geplant weiter...

Am 04. Juli haben in Toronto die Dreharbeiten zu „Ransom“ begonnen. Die 13-teilige Serie ist eine internationale Koproduktion von CBS, TF1, dem kanadischen Global Television Network und der Mediengruppe RTL Deutschland. weiter...

Der Auslandssender der Mediengruppe RTL Deutschland „RTL International“ weitet seine Verbreitung deutlich aus: Ab heute (5. Juli) wird das kostenpflichtige TV-Angebot als Livestream per App (Android/iOS) für Tablet und Smartphone und online weltweit verfügbar sein. weiter...

Das Video-on-Demand- und Livestreaming-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland baut die Verfügbarkeit aus / Neue Sender RTLplus und TOGGO plus seit 4. Juni bei TV NOW integriert. weiter...

Zum 1. Juli 2016, startet Dr. Volker Stümpflen als Leiter Smart Data bei der Mediengruppe RTL Deutschland. Der 49-Jährige wird in der neu geschaffenen Position die mediengruppenübergreifende Smart Data Strategie gemeinsam mit allen relevanten Unternehmensbereichen weiterentwickeln und umsetzen. weiter...

Im "Fußball-Monat" Juni kamen die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland auf einen Marktanteil von 24,7 Prozent (14-59). RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II behaupteten damit klar die Führungsposition unter den privaten Fernsehanbietern und platzierten sich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (22,8 %). Darüber hinaus ist mit RTLplus ein neuer Free-TV-Sender der Mediengruppe RTL erfolgreich gestartet. Im ersten Monat seit dem Sendestart am 4. Juni kam der Sender auf einen Marktanteil von durchschnittlich 0,4 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen. weiter...

Das Videostreaming-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland baut seine Plattform-Angebote für Smart TV mit kostenloser App für Apple TV weiter aus weiter...

Ausgezeichnet! Bei der Verleihung des renommierten Bayerischen Fernsehpreises „Blauer Panther“ am gestrigen Freitag (3. Juni 2016) konnten sich die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland über drei Ehrungen freuen: Regisseur Richard Huber sowie die Produzenten Gerda Müller und Jan Kromschröder erhielten für die besondere Dramedy-Serie „Club der roten Bänder“ (VOX) insgesamt zwei „Blaue Panther“. Außerdem wurde Antonia Rados als Autorin der außergewöhnlichen Reportage „Nachtjournal-Spezial: Die IS-Connection“ (RTL) mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. weiter...

Das gute, alte Lagerfeuer brennt weiter – und es brennt wärmer denn je. Fernsehen ist in der kindlichen Medienwelt nach wie vor der Dreh- und Angelpunkt und gewinnt im fragmentierten Familienalltag sogar noch an Bedeutung. Smartphone, Tablet und Computer ziehen Kinder magisch an und bieten ihnen faszinierende Möglichkeiten. Umso stärker wird dadurch das Bedürfnis nach Entlastung und Ritualen. Die meist individualisierte Nutzung der neueren Geräte, der "I-Screens", macht den gemeinsamen Familien-Fernsehabend, den "We-Moment", besonders kostbar. weiter...

Von wegen alles Käse. Zum Jahresauftakt startete die Hochland Deutschland GmbH eine Kampagne für ihre "Hochland Sandwich Scheiben" und setzte nicht nur in der Kreation auf ein modernes, frisches Design, sondern auch in der Kommunikation. weiter...

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II) erzielten im Mai 2016 einen Marktanteil von 28,0 Prozent (14-59). Damit lagen sie mit 1,7 Prozentpunkten Abstand klar vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (26,3 %). weiter...

Power auf allen Kanälen: Die Bertelsmann-Vermarktungsunits IP Deutschland und G+J e|MS kreierten für L'Oréal Paris "Perfect Match" zum ersten Mal eine Consumer-Recommendation-Kampagne – und das mit großem Erfolg. weiter...

Gutes Wetter gibt es nicht auf Bestellung, aber zumindest können präzise Wetterinformationen den Alltag erleichtern. Dies ist nun noch besser mit der neuen wetter.de App der Mediengruppe RTL Deutschland möglich. Das mehrfach ausgezeichnete Wetterportal www.wetter.de bietet ab sofort eine neue App für iPhone und Android Smartphones. weiter...

Ab dem 21. Mai sendet n-tv aus einem neuen Nachrichtenstudio. Neben einer modernen Optik stellt sich der Nachrichtensender der Mediengruppe RTL mit seinem neuen Studiokonzept den Herausforderungen der sich stetig weiterentwickelnden Nachrichtenrezeption. weiter...

Das hochwertige Fashion & Lifestyle Web-Magazin BLOGWALK ist ab sofort erstmals auch mit einer App erlebbar. Mit ihr können die Userinnen ab sofort ihren favorisierten Bloggerinnen noch einfacher folgen und sich direkt über deren neuen Beiträge informieren lassen, sobald sie veröffentlicht worden sind. Das neue Feature „Lookbook“ ermöglicht mit der direkten Verbindung auf die Produktseiten von Shops, die Outfits der Bloggerinnen einfach und bequem zu shoppen. weiter...

„Der aktuellen Regulierung fällt es immer schwerer, mit der zunehmend konvergenten Medienrealität Schritt zu halten“, so das Fazit von Prof. Christian Höppner, Vorsitzender des Medienbeirats der Mediengruppe RTL Deutschland, nach der heutigen Sitzung des Gremiums in deren Hauptstadtstudio. Die 15 Vertreter aus Parteien, Kirchen, Verbänden und weiteren gesellschaftlichen Organisationen haben mit Geschäftsführerin Anke Schäferkordt und weiteren Verantwortlichen der Mediengruppe RTL Deutschland vor allem aktuelle, medienpolitische Fragen diskutiert. weiter...

Starker Monat für die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland: RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II erzielten zusammen im April einen Marktanteil von 28,7 Prozent (14-59). Sie behaupteten damit klar die Führungsposition unter den privaten Fernsehanbietern und platzierten sich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (25,8 %). Im Vergleich zum März konnten die Sender der Mediengruppe RTL ihren Vorsprung gegenüber den Sendern von ProSiebenSat.1 deutlich ausbauen. Betrug der Abstand im vorigen Monat 2,2 Prozentpunkte, wuchs er im April auf 2,9 Prozentpunkte. weiter...

Ab sofort sind bei Clipfish die Animes "Fullmetal Alchemist: Brotherhood" und "The Irregular at Magic High School" zum kostenlosen Abruf verfügbar. weiter...

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II) blicken auf einen erfolgreichen Monat zurück. Mit einem Marktanteil von 28,3 Prozent (14-59) lagen sie im März 2016 klar vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (26,1 %). Auch mit Blick auf das erste Quartal des Jahres waren die Sender der Mediengruppe RTL mit 29,2 Prozent Marktanteil (14-59) erfolgreich. Sie konnten im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um 0,2 Prozentpunkte zulegen, während die Sender von ProSiebenSat.1 mit 25,4 Prozent Marktanteil (14-59) im selben Zeitraum 0,6 Prozentpunkte im Vorjahresvergleich verloren. weiter...

Die Mediengruppe RTL Deutschland geht einen wichtigen Schritt bei der Umsetzung ihrer Strategie als starker Bewegtbildvermarkter und erwirbt mit smartclip eines der innovativsten Unternehmen im stark wachsenden Markt für Onlinevideowerbung. Eine Kaufvereinbarung mit den derzeitigen Anteilseignern von smartclip ist bereits unterzeichnet, demnach übernimmt die Mediengruppe RTL Deutschland 93,75 Prozent der Anteile an smartclip und hat eine Call-Option auf die restlichen Anteile. weiter...

Senderzuwachs für die Mediengruppe RTL Deutschland: Mit RTLplus wird ab dem 4. Juni 2016 ein neuer linearer Free-TV-Sender das Angebotsportfolio der Kölner Unternehmensgruppe erweitern.
RTLplus setzt auf eine unterhaltsame Programmischung aus beliebten Klassikern und exklusiven Eigenproduktionen, das Programmangebot steht dabei bewusst ganz im Zeichen der erfolgreichen Sendermarke RTL und ihrer größten Erfolge.
Die Primetime bietet mit täglich wechselnder Programmfarbe ein Wiedersehen mit beliebten RTL-Klassikern wie „Dr. Stefan Frank“, „Hinter Gittern“, „Einsatz in 4 Wänden“, „Doppelter Einsatz“, „Monk“, „Nikola“ und den frühen Folgen von „Bauer sucht Frau“. weiter...

 Barzahlung, Überweisung oder Mobile Payment – Zahlungsarten und -mengen werden aktuell heiß diskutiert. Die IP-Trendline, das vierteljährliche Trendbarometer von IP Deutschland, befragte in der aktuellen Welle zum Thema Mobile Payment.Barzahlung, Überweisung oder Mobile Payment – Zahlungsarten und -mengen werden aktuell heiß diskutiert. Die IP-Trendline, das vierteljährliche Trendbarometer von IP Deutschland, befragte in der aktuellen Welle zum Thema Mobile Payment. weiter...

Großer Erfolg für die Mediengruppe RTL Deutschland: Gleich drei Sender freuen sich bei der diesjährigen Preisverleihung des renommierten Grimme-Preises. Wie das Grimme-Institut heute bekannt gab, werden am 8. April "Deutschland 83" (RTL), "Club der roten Bänder" (VOX) sowie das Multiplattform-Projekt "Marhaba – Ankommen in Deutschland" (n-tv) mit dem begehrten Medienpreis ausgezeichnet. weiter...

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II) erzielten im Februar 2016 einen Marktanteil von 29,1 Prozent (14-59). Damit lagen sie mit 3,3 Prozentpunkten Abstand abermals deutlich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (25,8 %). Auch im Vergleich zum Februar des Vorjahres (28,3 %) konnten die Sender der Mediengruppe RTL deutlich zulegen. weiter...

Mit TV NOW startet heute im Laufe des Tages das neue Bewegtbild-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland mit noch mehr Inhalten und in einem einheitlichen Design. Unter der neuen Dachmarke finden die Nutzer die TV-Sendungen der sechs Privatsender RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II nicht nur zum Abruf in voller Länge, sondern auch im Livestream. weiter...

Die umfassende Berichterstattung rund um die Terroranschläge in Paris beherrschten die Nachrichten im November und sorgten für steigende Zugriffszahlen bei n-tv. Mit seinen stationären und mobilen Angeboten erzielt der Nachrichtensender der Mediengruppe RTL Deutschland im November eine gesamte digitale Reichweite von 11,59 Millionen Unique User (UU) und erreicht somit einen neuen Bestwert. weiter...

Die Mediengruppe RTL Deutschland und der Kabelnetzbetreiber Unitymedia haben ihre im vergangenen Jahr beschlossene Zusammenarbeit bei Video-on-Demand-Inhalten (VoD) ausgebaut. So können Kunden von Unitymedia neben den Programminhalten der Free TV-Sender RTL und VOX ab sofort auch ausgewählte Inhalte der drei Pay TV-Kanäle RTL CRIME, RTL PASSION und RTL LIVING über ihre Set-Top-Boxen für sieben Tage nach TV-Ausstrahlung abrufen. weiter...

Nach drei Buchstaben in die Welt der Stars eintauchen. Das Starnewsportal VIP.de stellt in einer Kreativkampagne, die von der Hamburger Agentur BLOOD Actvertising konzipiert wurde, seine Stärken der Unmittelbarkeit und Nähe heraus. weiter...

Starke Nachfrage nach Dschungelinhalten auf den Web-Plattformen und im Smart TV Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland. Großes Interesse in den sozialen Netzwerken. weiter...

Starker Jahresauftakt für die Mediengruppe RTL: Gemeinsam erreichten RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II im Januar 30,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Damit lagen die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland mit 5,7 Prozentpunkten Abstand deutlich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (24,5 %). Klarer Marktführer bei den 14- bis 59-Jährigen war RTL mit einem Marktanteil von 14,9 Prozent, gefolgt von ZDF (8,5 %), Sat.1 (8,4 %), ARD (8,4 %), ProSieben (8,1 %), VOX (6,2 %), RTL II (4,7 %) und Kabel Eins (4,6 %). RTL NITRO startet in das neue Jahr mit 1,6 Prozent Marktanteil (14-59) und SUPER RTL erreichte 1,6 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen. Mit 1,1 Prozent Marktanteil (14-59) konnte n-tv das hohe Niveau vom Vormonat halten.

Bei den Zuschauern ab 3 Jahren erreichte RTL sehr gute 11,7 Prozent und lag damit hinter dem ZDF (13,2 %) und der ARD (12,2 %).

weiter...